Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wenn sich der nächste Start des OnePlus- Flaggschiff-Telefons nähert, werden mehr Details über die üblichen Kanäle übertragen. Das heißt, dank Leckagen wie Steve Hemmerstoffer, auch bekannt als @OnLeaks, tauchen viele Informationen auf.

Drüben auf der Voice hat Hemmerstoffer einen exklusiven ersten Blick auf das OnePlus 9 Pro geworfen, obwohl das Design in den von ihm freigegebenen Renderings zeigt, dass sich das Telefon noch im Prototyping-Stadium befindet. Einige kleine Details, einschließlich des Layouts der Rückfahrkamera, spiegeln möglicherweise nicht das endgültige Design wider. Soweit wir wissen, sieht das OnePlus 9 Pro wie das vorhergehende aus, einschließlich OnePlus 8T und OnePlus 8 Pro.

Das große rechteckige Design der Rückfahrkamera erinnert beispielsweise an die Serien OnePlus 8T und Nord . Es enthält bis zu vier Kameraobjektive. Zwei der Objektive befinden sich in Metallringen, die aus der Hauptkamera herausragen. Die kleineren Kameraobjektive sowie ein Blitz, ein Mikrofon und einige Sensoren sind ebenfalls in der Beule untergebracht. Es gibt noch keine detaillierten Spezifikationen für die Kameras oder Sensoren.

Das OnePlus 9 Pro verfügt über ein 6,7-Zoll-Display mit einer einzelnen Punch-Hole-Selfie-Kamera in der Ecke. Die Lautsprecher befinden sich am unteren Rand, der Alarmregler und der Netzschalter auf der rechten Seite sowie die Lautstärkewippe auf der rechten Seite links. Die Rückseite des Telefons ist aus Glas.

Das OnePlus 9 Pro ist außerdem das erste OnePlus-Telefon , das auch kabelloses Reverse-Laden bietet, sodass Sie andere Produkte wie Ohrhörer oder Smartwatches auf der Rückseite des Telefons aufladen können. Weitere Gerüchte und Lecks über das Gerät finden Sie in unserer Zusammenfassung .

Der OnePlus Pro 9 wird voraussichtlich im März auf den Markt kommen.

Schreiben von Maggie Tillman. Bearbeiten von Rik Henderson.