Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wir wissen, dass die neue Welle von OnePlus-Telefonen bereits seit einiger Zeit relativ unmittelbar bevorsteht, haben jedoch bisher noch nicht die zuverlässigsten Informationen zu einigen von ihnen erhalten. Dies hat sich jedoch geändert, nachdem PhoneArena Fotos des OnePlus 9 5G aus mehreren Blickwinkeln gesichert hat.

Die Fotos zeigen einen silbernen Prototyp des Telefons, wie das einzigartige Logo auf der Rückseite bestätigt, was OnePlus seit einiger Zeit für seine Prototypen tut.

Es bestätigt, dass das Gesamtdesign des OnePlus 9 5G im Vergleich zu früher keine große Revolution darstellt, aber es scheint einige Änderungen an der Kameraeinheit zu geben, die jetzt über zwei Hauptobjektive und eine dritte, weitaus kleinere Blende verfügt sieht aus wie ein Tiefensensor.

Diese haben zusammen ein Label, das sie "Ultrashot" nennt, was darauf hindeutet, dass OnePlus nicht überraschend wahrscheinlich einen Song machen und darüber tanzen wird, was sie in den Händen talentierter Fotografen und Neulinge gleichermaßen erreichen können.

Auf der Vorderseite des Telefons befindet sich ein 6,55-Zoll-Display, das anscheinend 120-Hz-fähig und mit HDR-Inhalten kompatibel sein wird. Beides ist sehr willkommen, und eine kleine Loch-Selfie-Kamera sorgt nicht für zu viele Störungen.

PhoneArena hat sich auch einige Screenshots der technischen Daten des Telefons angesehen, die bestätigen, dass es mit dem neuen Snapdragon 888- Chipsatz ausgestattet sein sollte, und Android 11 ausführen sollten, was zu einer schönen und schnellen Benutzererfahrung führen sollte.

Dies alles steht jedoch noch aus, bis die endgültigen Entscheidungen zu den Spezifikationen von OnePlus und die offizielle Bestätigung der Daten vorliegen - hoffentlich müssen wir nicht zu lange warten, bis dies feststeht.

Schreiben von Max Freeman-Mills.