Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Es wird gemunkelt, dass OnePlus die OnePlus 9-Serie irgendwann Anfang 2021 auf den Markt bringen wird, aber im Gegensatz zu den Vorjahren könnte es ein Trio von Geräten in der Familie geben.

Laut einem aktuellen Gerücht eines renommierten Leakers wird das OnePlus 9 Pro durch das OnePlus 9 und das OnePlus 9E ergänzt.

Angesichts seines Namens ist es wahrscheinlich sicher anzunehmen, dass dies die niedrigere Spezifikation oder das kleinere Modell im Trio ist, aber das wurde nicht bestätigt.

Der ursprüngliche Leaker - Max Jambor on Voice - schlägt vor, dass OnePlus damit Geräte in mehreren Preisklassen anbietet.

Wie bei der Einführung der verschiedenen Telefone der OnePlus Nord-Serie deutlich wurde, hat OnePlus das ganze Jahr 2020 an daran gearbeitet, aber derzeit besteht noch eine kleine Lücke zwischen dem OnePlus Nord der obersten Stufe und dem OnePlus 8 und 8T der untersten Klasse. Der 9E könnte diese Lücke füllen.

Der zukünftige Ansatz scheint viel mehr den üblichen namhaften Herstellern zu ähneln als dem alten OnePlus.

Wenn Sie sich zum Beispiel die iPhone 12-Familie von Apple ansehen, sehen Sie vier verschiedene Modelle. Samsung hat jetzt vier Mitglieder der Galaxy S20-Serie und Oppo - OnePlus Schwesterunternehmen - hat eine Reihe von Telefonserien mit mehreren Handys.

Während es für OnePlus ungewöhnlich ist, ist es für die Branche nicht ungewöhnlich. Dies ist nur ein weiteres Zeichen dafür, dass OnePlus über sein bisheriges MO hinausgegangen ist, ein oder zwei Telefone gleichzeitig freizugeben.

Schreiben von Cam Bunton. Bearbeiten von Chris Hall.