Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - OnePlus hat angekündigt, dass sein nächstes Flaggschiff - das OnePlus 8T - ein neues Hochglanzfinish für das Aquamarine Green-Modell erhalten wird, das Fingerabdrücke abwehrt. Dabei wurde jedoch bestätigt, dass frühe Designlecks ziemlich genau waren.

OnePlus hat gezeigt, dass durchgesickerte Bilder eines neuen Kameragehäusedesigns das Geld kosten.

OnePlus möchte seit einigen Jahren darauf hinweisen, dass das Kameragehäuse genau in der Mitte und praktisch symmetrisch ist, um das Erscheinungsbild der Rückseite des Telefons auszugleichen. Aber mit dem Nord und jetzt dem 8T ändert sich das.

Aus dem Bild in seinem Enthüllungsbeitrag geht hervor, dass sich in der oberen linken Ecke des Telefons ein ziemlich großer rechteckiger Vorsprung wie bei Samsung und Huawei befindet. Und es scheint vier Kameraobjektive und zwei andere runde Elemente zu haben, die wie LED-Blitze aussehen.

Laut OnePlus enthält das Glas sieben einzelne Schichten, die zusammengesetzt sind, um den "einzigartigen" Grün / Blau-Farbton sowie ein glänzendes Finish zu erhalten, das Fingerabdrücken widersteht.

Es heißt auch, dass es so gebaut ist, dass Licht gestreut und gebrochen wird, um dieses glänzende, nicht verschmierte Erscheinungsbild zu erzeugen, das sauber ist.

In der Ankündigung sagt OnePlus, dass dieses Finish für das Aquamarine Green-Modell verfügbar ist und keine anderen Finishs erwähnt. Das könnte bedeuten, dass alle anderen Farben - ob schwarz, grau oder blau - wahrscheinlich nicht das gleiche Finish aufweisen.

Alle Details sowie Preise und andere Spezifikationen, die wir vorher nicht herausfinden, werden bei der Auftaktveranstaltung am 14. Oktober bekannt gegeben .

Schreiben von Cam Bunton.