Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das OnePlus Nord- Design wurde in einem Online-Video von Chef Carl Pei enthüllt. Der Umzug ist etwas unerwartet, wenn man bedenkt, dass es eine Woche vor dem Start des Midrange-Telefons ist.

Obwohl OnePlus daran arbeitete, sein bevorstehendes Nord-Mobilteil unter Verschluss zu halten und an einer präzisen Teaser-Kampagne zu arbeiten, entschied es sich, all das zugunsten eines Videos mit YouTuber Marques Brownlee aus dem Fenster zu werfen.

"Also haben wir etwas getan, was Sie normalerweise nicht tun dürfen", sagte Pei. "Das heißt, wir haben das Design sehr spät im Prozess geändert. Und das hat dazu geführt, dass sich das gesamte Projekt um etwa einen Monat verzögert hat. Und der Grund, warum wir dies getan haben, ist, dass wir diese neue Produktlinie am Anfang eher als eine angesehen haben Experiment.

"Aber als wir uns mit den Daten und Verbrauchern befassten, stellten wir fest, dass dies eine wirklich gute Gelegenheit wäre, viel mehr Telefone zu verkaufen, als wir ursprünglich gedacht hatten.

"Also mussten wir unsere Designstrategie wirklich überdenken. Tun wir dies als Experiment? Wenn es ein Experiment ist, können wir mit unserem Industriedesign viel gewagter sein? Wir können dieses Kamera-Setup ausprobieren, das wirklich einzigartig aussieht - ein L-förmiges Kamera-Setup.

"Aber wenn wir viele Telefone verkaufen wollen, wollen wir eine viel breitere Nutzerbasis ansprechen. Wir müssen sicherstellen, dass es sofort als OnePlus-Telefon erkennbar ist.

"Wir haben [jetzt] das gleiche vertikale Kamera-Setup wie bei anderen OnePlus-Telefonen. Wir haben die gleichen abgeschrägten Kanten auf der Rückseite des Telefons. Es erinnert Sie wirklich an die OnePlus-Designphilosophie."

Schreiben von Dan Grabham. Bearbeiten von Rik Henderson.