Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das OnePlus Nord ist seit einiger Zeit eine der am meisten erwarteten Telefonstarts. Im Vorfeld des Starts der OnePlus 8-Serie wurde sie als "Lite" -Version dieser Serie diskutiert. Tatsächlich gingen viele davon aus, dass es neben dem 8 und 8 Pro eingeführt werden würde. Aber es kam nicht zustande.

Stattdessen startet dieses Telefon mit seinem eigenen Namen, seiner eigenen Markenidentität und einem, der den Anschein hat, als sei es der Beginn von etwas Neuem für OnePlus. Etwas Größeres als nur ein einziges Telefon.

Diesmal ist es also kein Flaggschiff?

"Es ist nun sechs Jahre her, dass wir unser erstes Produkt auf den Markt gebracht haben, bei dem wir die Branche und die Fans von Smartphones gefragt haben, welche Art von Telefon Sie mögen. Was ist eine großartige Benutzererfahrung? Wie ist das aufgebaut?" Tuomas Lampen, Leiter der europäischen Strategie von OnePlus, sagte, als wir ihn im Vorfeld der Veröffentlichung von OnePlus Nord interviewten.

"Dann haben wir der Branche und den Fans dieses Versprechen oder diese Verpflichtung gegeben, so gute Produkte wie möglich zu entwickeln und die beste Benutzererfahrung zu bieten. Jetzt, sechs Jahre später, sind wir dieser Verpflichtung treu geblieben."

Pocket-lint

Zum Thema der Erstellung von OnePlus- Klassen als Nicht-Flaggschiff-Telefon (im Wesentlichen Telefone, auf denen der Prozessor der Snapdragon 800-Serie nicht ausgeführt wird) sagte Lampen, es sei "immer eine Frage des" Wann "mehr als des" Wenn ", das wir tun sollten. ""

"Lassen Sie es uns tun, wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist, wenn wir diese Benutzererfahrung, das Maß an Premium, das wir in den Flaggschiffen erzielen, zu einem günstigeren Preis bringen können."

Dies ist ein interessanter Kommentar, insbesondere wenn OnePlus zuvor darauf bestand - ob direkt oder unterstellt -, nur die schnellsten Telefone zu bauen, die es konnte, und nur die leistungsstärksten Prozessoren zu verwenden, die es konnte. (Tatsächlich war dies das Argument für die Einführung von T-Versionen von Telefonen 6 Monate nach Einführung einer neuen Produktreihe.)

Ein Teil davon ist die Befriedigung der Nachfrage der Verbraucher: Lampen sagte in den letzten paar Markteinführungen, es sei zu einer "steigenden Nachfrage und einem steigenden Dialog mit der Community geworden. Sie erwarten günstigere Geräte." Es ist vielleicht auch ein Spiegelbild der Veränderungen auf dem Smartphone-Markt, da Geräte mit niedrigerer Position eine Erfahrung bieten, die viel stärker wird.

Bei Nord, einem angeblich preisgünstigen Mid-Tier-Telefon, besteht möglicherweise die Gefahr, dass der Verkauf der Flaggschiffe beeinträchtigt wird, aber Lampen sieht das nicht so: "Ich denke, dieses Gerät wird - fast - mit einem völlig anderen Markt von sprechen Verbraucher. "

"Es gibt einen riesigen Markt für Benutzer, die nicht in allen Aspekten des Geräts das Beste verlangen, sondern nur eine großartige, solide Benutzererfahrung. Ich denke, wir bringen dieses Gerät auf einen ganz anderen Teil des Marktes. Und ich freue mich sehr darüber, denn dann können sie unsere Benutzererfahrung erleben. Wenn Sie von einem anderen Gerät zu Oxygen OS wechseln, ist das wie frische Luft. "

Warum Nord und was ist das?

Es ist ein sehr reales Gefühl, dass Nord mehr als nur ein einziger Telefonstart ist. Uns wurde gesagt, dass Nord " der Name für die gesamte ... Reihe neuer Produkte sein wird. Jetzt beginnen wir mit dem ersten Gerät. Und wie gewöhnlich beginnen wir in kleinem Maßstab und beginnen jetzt in Indien und Europa zuerst, und dann natürlich die Erkenntnisse nehmen und sehen, wie es geht. "

Wir wollten genau wissen, was genau diese neuen Produkte sein könnten, aber jetzt ist es anscheinend nicht an der Zeit, die genauen Details dieser Produkte zu besprechen.

Pocket-lint

Der Name selbst, den das Unternehmen wiederholt hat, stammt aus dem Wort für "Norden" in mehreren Sprachen und bringt ein Gefühl der Konzentration auf das mit sich, was für OnePlus wichtig ist. Und wie sich seine Produkte anfühlen sollen.

"Es ist etwas, wenn wir nach innen schauen oder, sagen wir, die jungen Leute, die auftauchen [Gen Z], ein ziemlich starkes direktes inneres Gefühl haben, in einer Art Stimme oder Richtung, wohin sie im Leben gehen, und wir fühlen, dass wir Ich schaue auch hinein und suche nach einer Richtung - und du weißt schon - auf einem Kompass ist es immer Norden, den du suchst. "

Bei diesem Namen geht es also wirklich darum, sich auf eine neue Richtung für OnePlus zu konzentrieren.

Ist das alles nur ein Hype?

Wenn Sie sich die Marketingbemühungen und den Social-Media-Hype ansehen, der von dedizierten Kanälen - insbesondere auf Instagram - aufgebaut wird, werden Sie Videos sehen, die wirklich transparent erscheinen und offen über die Frustrationen, den Fokus und die Bemühungen hinter diesem Telefonstart sind. Sie werden auch Beiträge sehen, die auf diese laserfokussierte Haltung im wahren Norden hinweisen: "Wenn wir nicht unser wahres Selbst leben, leben wir überhaupt nicht wirklich", lautet einer der Beiträge wie ein Meme zum Wohlfühlen.

OnePlus hat die Meldung verdoppelt, dass seine Software keine Bloatware oder Werbung enthält und für Weitwinkel-Selfies kein peinlicher Selfie-Stick erforderlich ist.

Wir haben gefragt, ob bei all dem Hype-Gebäude die Gefahr besteht, dass OnePlus Nord die Leute überwältigt, wenn es endlich angekündigt wird. Lampen sagte: "Ich frage mich auch, weil es offensichtlich einen riesigen Aufbau für ein Gerät gibt", bevor er scherzte, dass es "eine Art Weltrekord für das Hyping von Geräten mittlerer Reichweite sein muss".

Sogar von der Seite des Einzelhändlers sagte er, dass sich die Verkaufsstellen mit der gleichen Vorfreude darauf vorbereiten, die Sie von einem Flaggschiff-Telefon erhalten würden. Ein Teil davon versucht aber auch, die Aufregung wiederzugewinnen, die Tech-Fans hatten, als das erste OnePlus-Telefon auf den Markt kam. "Wenn wir auch nur einen Teil dieses Gefühls von vor sechs Jahren einfangen können, dann denke ich, dass es ein großer Erfolg ist."

Ob sich das Gerät in den von OnePlus gewünschten Nummern verkauft oder nicht, bleibt abzuwarten. Es hat Erfolg auf dem Premium-Markt gefunden, insbesondere in Westeuropa, wo Counterpoint Research es nun zu den Top-3-Marken für Premium-Geräte zählt. Mit dem Mittelklasse-Telefon könnten mehr Fans und loyalere Kunden gewonnen werden, die sich dann - vielleicht - später für die High-End-Modelle entscheiden.

Die Zeit wird zeigen, ob es eine Strategie ist, die Erfolg haben wird, aber es scheint, dass die Zeit für hochwertige Mid-Ranger jetzt richtig ist - und OnePlus möchte die Anklage führen.

Schreiben von Cam Bunton.