Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Es gab viele Gerüchte und Lecks über ein bevorstehendes OnePlus- Smartphone, das am 10. Juli auf den Markt kommen soll.

Das erschwingliche Mobilteil mit dem Namen OnePlus Nord , das derzeit auch als OnePlus Z bezeichnet wird, soll über ein 6,4-Zoll-AMOLED-Display mit 90 Hz, einer Auflösung von 2400 x 1080 Pixel, einen Qualcomm Snapdragon 765G-Prozessor und 8/12 GB RAM verfügen. In der Vergangenheit wurde jedoch auch festgestellt, dass auf der Vorderseite eine einzige Lochkamera angebracht sein wird.

Das ist jetzt nicht der Fall.

Android Central behauptet, von einer "Insider-Quelle" erfahren zu haben, dass es mit einer Selfie-Kamera mit zwei Objektiven geliefert wird.

Test der iPhone 13-Reihe, Surface-Geräte und mehr - Pocket-lint Podcast 122

Es wird eine 32-Megapixel-Hauptkamera und eine zweite Weitwinkelkamera geben. Die Quelle teilte der Site außerdem mit, dass dies die endgültige Spezifikation sei und sich daher wahrscheinlich nicht mehr ändern werde. Um ehrlich zu sein, würden wir erwarten, dass der offizielle Start in Indien nur noch ein paar Wochen entfernt ist.

Die Konfiguration soll auch der des Huawei P40 ähneln, wobei die Kameraeinheit oben links angeordnet ist.

Wenn dies zutrifft, stellt dies eine echte Abweichung für OnePlus dar, wobei OnePlus 8 und 8 Pro ein Einzellinsen auf der Vorderseite bevorzugen.

Wir werden es zweifellos früh genug herausfinden, wenn man bedenkt, dass die Enthüllung erst um die Ecke ist .

Schreiben von Rik Henderson. Ursprünglich veröffentlicht am 26 Juni 2020.