Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Beta-Software für Android 11 von OnePlus hat einige Informationen darüber veröffentlicht, was wir von einigen Handys der nächsten Generation erwarten können. Speziell: 65W Warp Charge.

Nachdem die Android 11 Beta vor kurzem für ihre OnePlus 8-Benutzer veröffentlicht wurde, haben die Mitarbeiter von XDA Developers nicht viel Zeit gebraucht, um einige der versteckten Erwähnungen in den Code-Strings aufzudecken.

Beim 65-W-Schnellladen würde OnePlus seine kabelgebundene Ladegeschwindigkeit mehr als verdoppeln, verglichen mit den 30-W-Ladegeschwindigkeiten, die derzeit beim OnePlus 8 und 8 Pro verwendet werden.

Für ein paar Jahre war die Schnellladetechnologie von OnePlus - jetzt Warp Charge genannt - der Konkurrenz auf den westlichen Märkten einen Schritt voraus.

Nach dem Aufkommen und der weltweiten Markteinführung von Oppo sowie einigen anderen Telefonherstellern, die den Einsatz erhöht haben, ist Oppo nicht mehr die Krone der am schnellsten aufladbaren Telefone.

Oppos Super VOOC 2.0 verwendet zum Beispiel eine Kombination aus 65 W Leistung und einem Zweizellen-Akku, um seine Smartphones in erstaunlich schnellen Zeiten aufzuladen. 0-100 in ungefähr 30-35 Minuten gehört zu den schnellsten da draußen.

Die gute Nachricht dort ist natürlich, dass Oppo und OnePlus Teil derselben Herstellerfamilie sind und - oft - die von Oppo eingeführte Technologie den Weg zu OnePlus findet. Realme - eine weitere Marke in der Oppo-Familie - nutzt diese Technologie bereits und nennt sie SuperDart-Aufladung.

Dies scheint der Fall zu sein, wenn OnePlus seine eigene 65-W-Schnellladevariante Warp Charge entwickelt.

Wenn wir eine fundierte Vermutung anstellen müssten, würden wir vorschlagen, dass diese Ladetechnologie aufgrund des Timings wahrscheinlich später im Jahr in der 8T-Telefonserie eingeführt wird.

Da die Referenz in Android 11 angezeigt wird , bei dem es sich wahrscheinlich um das Betriebssystem der OnePlus 8T-Modelle handelt, scheint dies der plausibelste Zeitrahmen für den Start zu sein.

Pocket-Lint pflanzt mit Resideo weitere 1.000 Bäume

Schreiben von Cam Bunton. Ursprünglich veröffentlicht am 15 Juni 2020.