Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Trotz früherer Gerüchte, die auf etwas anderes hindeuten, deutet das jüngste Leck darauf hin, dass OnePlus sein kleineres, kostengünstigeres Smartphone-Modell möglicherweise immer noch mit einem Snapdragon-Prozessor versorgt.

Ein Tweet von leaker @MaxJmb deutet darauf hin, dass der Snapdragon 765-Prozessor im OnePlus Z (oder OnePlus 8 Lite) enthalten ist. Dies bedeutet, dass er nicht ganz so leistungsfähig ist wie die anderen Telefone der OnePlus 8-Serie .

Wenn das Gerücht richtig ist, ist es das erste Mal, dass OnePlus sich gegen die Verwendung eines Flaggschiff-Prozessors der 800er-Serie in einem seiner Smartphones entscheidet. Sogar das kleinere, flinke OnePlus X hatte den Snapdragon 801, der zu dieser Zeit der leistungsstärkste von Qualcomm hergestellte Prozessor war.

Obwohl dies ein Bruch in der Tradition ist, werden sich OnePlus-Fans zweifellos darüber freuen, dass das Unternehmen nicht wie ursprünglich gemunkelt auf eine andere Prozessormarke umstellt.

Frühe Spekulationen deuteten darauf hin, dass OnePlus den Dimensity 1000-Chipsatz von MediaTek in seinem kostengünstigeren Smartphone verwenden würde.

MediaTek wird normalerweise in preisgünstigen Telefonen verwendet. Dies kann jedoch häufig zu einem Leistungsabfall gegenüber dem Snapdragon-Äquivalent führen und war für treue OnePlus-Community-Mitglieder möglicherweise nur einen Schritt zu weit.

Mit einem Snapdragon 765-Prozessor sollte das Telefon immer noch schnell genug sein, um die meisten Kunden zufrieden zu stellen, auch wenn es für diejenigen, die die Top-Komponenten in ihren Handys haben möchten, immer noch ein schwieriger Verkauf sein kann.

Nachdem der Start der OnePlus 8-Serie verpasst wurde, wurde vorgeschlagen, dass OnePlus Z im Juli 2020 veröffentlicht wird, obwohl dies vom Unternehmen selbst noch bestätigt werden muss.

Schreiben von Cam Bunton.