Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Diejenigen unter Ihnen, die OnePlus-Telefone besitzen, könnten sich freuen zu hören, dass der Hersteller endlich plant, eine ständig verfügbare Anzeigefunktion einzuführen, was Fans der Flaggschiff-Killer-Serie seit der Veröffentlichung des OnePlus 6T gefordert haben.

Es ist eine Funktion, bei der ein kleiner Teil des Bildschirms eingeschaltet wird, auch wenn das Telefon schläft, um bestimmte Arten von Informationen anzuzeigen, wie z. B. Uhrzeit, Datum, Akkuladestand und möglicherweise sogar Benachrichtigungen. Genau das, was die Funktion zeigt, kann vom Hersteller auf verschiedene Arten angepasst werden.

OnePlus kündigte auf Twitter an, dass die Anzeigeoption jetzt „auf unserer Roadmap“ steht. Anscheinend war es die Top-Idee - mit über 999 Likes -, die im Ideenportal von OnePlus eingereicht wurde und es den Fans ermöglicht, neue Softwarefunktionen zu empfehlen, die sie möchten.

Pocket-Lint pflanzt mit Resideo weitere 1.000 Bäume

Gary C von OnePlus bestätigte in einer Antwort auf den Beitrag auch, dass eine ständig aktive Anzeigefunktion intern getestet wurde und optimiert wird:

"3/27 Update: Hallo allerseits, ein Update zu dieser IDEE. Die ersten Stromverbrauchstests wurden bestanden und stehen nun auf unserer Roadmap! Wir arbeiten an der Feinabstimmung von AOD, um sicherzustellen, dass es perfekt optimiert ist. Behalten Sie es im Auge auf unserer Community, da wir alle mit weiteren Updates, einschließlich der Veröffentlichungszeitleiste, auf dem Laufenden halten werden. Danke! "

Wir vermuten, dass die Anzeigeoption über eine zukünftige Version von OxygenOS, OnePlus exklusivem Android-basierten Betriebssystem, verfügbar sein wird.

Schreiben von Maggie Tillman. Ursprünglich veröffentlicht am 27 März 2020.