Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Seit Ende 2019 kursieren Gerüchte über ein OnePlus-Mittelklasse-Modell - OnePlus 8 Lite genannt - und jetzt haben wir einen potenziellen Preis für das neue Mobilteil - etwa 400 GBP.

Die Informationen stammen von einem zuverlässigen Leaker - Ishan Agarwal - und während einige der geteilten Details seit einiger Zeit im Umlauf sind, blieb der Preis unbekannt.

Bei 400 GBP würde sich das OnePlus 8 Lite in einer seltsamen Position befinden und sich möglicherweise an Geräten wie dem Samsung A90 5G ausrichten. In der Tat soll das OnePlus 8 Lite auf der MediaTek Dimensity 1000-Plattform sitzen, die 5G integriert, sodass es als erschwingliches 5G-Mobilteil eingesetzt werden könnte.

Wir gehen davon aus, dass Nokia am 19. März sein eigenes erschwingliches 5G-Mobilteil auf der Qualcomm Snapdragon 765-Plattform auf den Markt bringen und in den gleichen Bereich schlüpfen wird. Nachdem wir also eine Reihe von 5G-Flaggschiff-Handys auf den Markt gebracht haben, erhalten wir möglicherweise jetzt eine vollständige Auswahl an weiteren erschwingliche Geräte, die in diesen Raum schlüpfen.

Beste Handy-Angebote für den Black Friday 2021: Welche Smartphones werden 2021 rabattiert?

Für das OnePlus 8 Lite wird erwartet, dass dieses Telefon über ein 6,4-Zoll-90-Hz-Display, einen 4000-mAh-Akku und eine Lochkamera verfügt. Es ist derzeit nicht klar, welche Kameras es bieten wird, aber durchgesickerte Spezifikationen deuteten auf eine dreifache Kameraanordnung mit einer 48-Megapixel-Hauptkamera hin.

Das OnePlus 8 Lite wird voraussichtlich neben dem OnePlus 8 und dem OnePlus 8 Pro auf den Markt kommen. Agarwal gibt außerdem den 14. April für einen möglichen OnePlus-Start bekannt.

Schreiben von Chris Hall. Ursprünglich veröffentlicht am 4 März 2020.