Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - OnePlus hat sich für einen Out-of-the-Box-Ansatz entschieden, um die Vorteile von 5G zu demonstrieren: eine ferngesteuerte Roboter-Schneeballschlacht.

Im Wesentlichen können Benutzer auf der ganzen Welt Roboter steuern, die in einer nördlichen Region Finnlands platziert sind, und gegen ein anderes Team von Schneeballspannrobotern kämpfen.

Jeder Roboter ist in der Lage, Schneebälle mit einer Geschwindigkeit von bis zu 120 Meilen pro Stunde abzufeuern. Daher schießen die Roboter natürlich aufeinander und nicht auf Menschen.

Die Veranstaltung findet am 9. März um 12 Uhr statt und dauert 70 Stunden hintereinander bis zum 12. März.

Um teilnehmen und die Roboter selbst steuern zu können, müssen Sie die dedizierte Snowbot Battle-Seite auf einem mobilen Gerät aufrufen und sich dann mit einem OnePlus-Konto anmelden oder ein solches erstellen.

Jede Person darf einmal spielen, und Sie können einen Roboter in einem Zweierteam steuern und Schneebälle auf einen Ihrer beiden Gegner abfeuern.

Um zu gewinnen, musst du den feindlichen Roboter einfach öfter schlagen als dich, aber du bekommst nur acht Schneebälle, um das zu tun.

Beste Smartphones 2021 bewertet: Die Top-Handys, die es heute zu kaufen gibt

Sobald Sie an der Reihe sind, ist es soweit. Keine Runden mehr, aber Sie können die Aktion in einem Livestream verfolgen, den wir der Einfachheit halber unten eingebettet haben.

Es muss gesagt werden, dass es eine unkonventionelle Art ist, die geringen Latenzzeiten von 5G zu demonstrieren, aber es ist sicherlich eine der unterhaltsamsten Möglichkeiten in der jüngsten Vergangenheit. Es ist sicherlich interessanter, als nur jemanden bei einem Geschwindigkeitstest zu beobachten.

Schreiben von Cam Bunton. Ursprünglich veröffentlicht am 3 März 2020.