Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Smartphone-Hersteller haben in den letzten Jahren nach neuen Wegen gesucht, um Käufer anzulocken, und zwar mithilfe von Funktionen wie Popup-Selfie-Kameras, Lochkameras, Fingerabdrucksensoren auf dem Display, faltbaren Displays usw.

Jetzt versucht OnePlus auch , die Dinge aufzupeppen.

Das Unternehmen zeigte kürzlich das farbverschiebende, elektrochrome OnePlus Concept One-Telefon mit Glasverpackung. Aber als ob das nicht genug wäre, um potenzielle Kunden dazu zu bringen, über seine Waren zu sabbern, plant OnePlus nun, am 13. Januar auf einer Sonderveranstaltung in Shenzhen, China, eine neue "Bildschirmtechnologie" vorzustellen.

9to5Google entdeckte chinesische Social-Media-Beiträge des Smartphone-Herstellers, die das bevorstehende Ereignis und die neue Bildschirmtechnologie neckten.

Amazon US Prime Day-Angebote 2021: Hier bringen wir Ihnen alle großen Prime Day-Angebote von Amazon US

OnePlus hat nicht offiziell gesagt, was es zeigen wird, aber die Kunst, die in seiner Einladung zur Veranstaltung enthalten ist, zeigt, wie mehrere Bildschirme gestapelt aussehen. Wir sind uns nicht sicher, was dies darstellt, aber wir vermuten, dass es Teil eines anderen Prototyp-Telefons wie dem Concept One sein wird. 9to5Google sagte, es könnte einfach ein 120-Hz-Display in einem innovativen OnePlus-Gerät sein, oder es könnte der Ausgangspunkt für etwas anderes sein.

Wir haben OnePlus um einen Kommentar gebeten, obwohl wir wahrscheinlich erst nächste Woche mehr darüber erfahren werden. Also bleibt gespannt. Weitere Informationen zum OnePlus Concept One-Telefon, das auf der CES 2020 im Januar vorgestellt wurde, finden Sie in unserem Testbericht hier.

Schreiben von Maggie Tillman.