Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Durchgesickerte 3D-Renderings haben eine Oberfläche, die zeigt, was angeblich OnePlus 8 Lite ist. Es unterscheidet sich erheblich von den bisher beobachteten OnePlus 8- und 8 Pro- Lecks und schlägt vor, dass das Unternehmen wieder ein Gerät mit mittleren Preisen anbieten könnte.

Bei diesen besonderen Lecks sehen wir ein Telefon mit einem vollständig flachen Bildschirm. Dies würde es von OnePlus 8 und 8 Pro unterscheiden, wenn die Lecks bisher genau gewesen wären.

Wie diese beiden hat auch die 8 Lite einen Lochausschnitt für die Selfie-Kamera auf der Vorderseite, der jedoch zentral platziert ist.

Auf der Rückseite scheint OnePlus an einem völlig anderen Design des Kameragehäuses zu arbeiten.

Beste Smartphones 2021: Die besten Handys, die heute erhältlich sind

Anstatt ein schlanker, pillenförmiger Vorsprung in der Mitte zu sein, befindet sich in der linken Ecke ein großer rechteckiger Kameravorsprung, ähnlich wie bei den Handys der Galaxy A-Serie .

Es gibt keine Kopfhörerbuchse, aber an einer der Kanten befindet sich der übliche OnePlus-Alarmregler sowie der typische USB-C-Anschluss.

Mit diesem Leck, das von 91Mobiles / @ OnLeaks veröffentlicht wurde, gingen keine Gerüchte einher. Es sieht jedoch so aus, als würde es eine ähnliche Größe wie aktuelle Geräte haben.

91Mobiles

Mit 159,2 x 74 x 8,6 mm ist es nicht weit davon entfernt, mit dem OnePlus 7T identisch zu sein. Es gibt vielleicht höchstens ein oder zwei Millimeter in jede Richtung.

Was interessant sein wird, ist zu sehen, mit welchem Prozessor, welcher Kamera und anderen Spezifikationen dieses Telefon geliefert wird. Denn was auch immer passiert, eine "Lite" -Version eines OnePlus-Telefons verändert das Unternehmensethos etwas.

In den letzten Jahren hat OnePlus an der Botschaft festgehalten, dass nur das schnellste und leistungsstärkste Telefon auf den Markt gebracht wird.

Aus diesem Grund hat der durchschnittliche Preis für Mobiltelefone des Herstellers in den letzten drei bis vier Jahren dramatisch zugenommen.

Während Sie früher möglicherweise ein OnePlus-Flaggschiff für 200 bis 300 GBP abholen konnten, lagen diese Preise in letzter Zeit zwischen 500 und 700 GBP.

Vielleicht ist das OnePlus 8 Lite eine Markteinführung, bei der der Telefonhersteller auf diejenigen Verbraucher und Fans zurückkommt, die ein leistungsstarkes, hochwertiges und schnelles Flaggschiff-Telefon haben möchten, aber nicht über das Budget verfügen, um mehr als 400 Euro auszugeben.

Natürlich ist dies vorerst alles Spekulation, aber wie bei vielen Herstellern von Android-Handys scheint OnePlus seine Premium-Preise schrittweise angehoben zu haben und damit irgendwie Platz für ein günstigeres Smartphone darunter zu schaffen.

Wir werden Sie auf dem Laufenden halten, wenn sich diese Geschichte entwickelt. Wenn jedoch alle bisherigen Lecks auf dem Geld liegen, wird OnePlus möglicherweise zum ersten Mal in seiner Geschichte drei Telefone in einer Reihe herausbringen.

Schreiben von Cam Bunton.