Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das nächste Telefon von OnePlus, das OnePlus 8, ist in detaillierten 3D-Renderings durchgesickert, was darauf hinweist, dass nicht nur der große kreisförmige Kameraüberstand des 7T ein Einzelfall ist, sondern auch die Kerbe verschwinden wird.

In den Renderings sehen wir einen großen, gekrümmten Bildschirm mit minimalen Einfassungen und eine Lochkamera in der oberen linken Ecke. Wir sehen auch ein Dreifachkamerasystem, das in dem klassischen vertikalen pillenförmigen Vorsprung untergebracht ist.

Dies würde bedeuten, dass OnePlus mit der OnePlus 8-Serie einen anderen Takt annimmt, wenn es sich tatsächlich um eine Serie handelt. Bei der OnePlus 7-Serie war das Hauptunterscheidungsmerkmal zwischen der 7 und der 7 Pro der größere Bildschirm mit gekrümmten Kanten.

OnePlus 7 und das reguläre OnePlus 7T verfügen beide über vollständig flache Bildschirme. Es wird allgemein erwartet, dass das OnePlus 7T Pro das gleiche gekrümmte Display wie das 7 Pro verwendet, wenn es später in diesem Monat auf den Markt kommt.

Die Renderings stammen von der üblichen Quelle, dem Twitter-Leaker @OnLeaks (in Zusammenarbeit mit CashKaro ), der bestätigte, dass es sich trotz seines Erscheinungsbilds um das OnePlus 8 und nicht um das OnePlus 8 Pro handelt.

@OnLeaks/CashKaro

Da dieses Telefon an den Seiten physische Tasten hat, ist klar, dass es nicht über die Wasserfall-Anzeigetechnologie verfügt, die von den Schwesterunternehmen Oppo und Vivo verwendet wird.

Es wurden nur sehr wenige technische Daten bekannt gegeben, aber es wird behauptet, dass dieses Telefon etwa 8,1 mm dünn sein wird und ein 6,5-Zoll-Display auf der Vorderseite hat. Es scheint auch, dass die Einfassungen viel schlanker sind als bei früheren OnePlus-Telefonen .

Angesichts der Startstrategie von OnePlus für die Einführung von Smartphones im Jahr 2019 sollte es keine Überraschung sein, das nächste Telefonleck zu sehen, bevor das 7T in den meisten Ländern überhaupt zum Verkauf angeboten wird.

Nachdem der disruptive Smartphone-Hersteller das OnePlus 7 erst im Mai 2019 auf den Markt gebracht hatte, stellte er das OnePlus 7T weniger als fünf Monate später vor. Wenn die OnLeaks-Quellen korrekt sind, könnte der OnePlus 8 bereits im Februar / März 2020 auf den Markt kommen.

Wenn sich herausstellt, dass es genau ist, würde OnePlus seinen Startzyklus verschieben, um mehr mit den typischen Starts im März / September übereinzustimmen, die wir von einer Handvoll anderer Technologieunternehmen sehen. Vielleicht ein Hinweis darauf, dass OnePlus der Meinung ist, dass es jetzt mit den großen Namen konkurrieren kann und sie nicht vermeiden muss.

Unabhängig von der Motivation werden wir auf dem Laufenden bleiben, sobald mehr über das nächste Flaggschiff-Smartphone von OnePlus bekannt wird. Bleib dran.

Schreiben von Cam Bunton.