Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - OnePlus hat offiziell bestätigt, dass am 26. September in Indien und am 10. Oktober in London Presseveranstaltungen stattfinden werden, bei denen die OnePlus 7T-Serie voraussichtlich vorgestellt wird.

Sowohl OnePlus 7T als auch OnePlus 7T Pro sind in den letzten Monaten in Bezug auf Rendering und Spezifikationen stark durchgesickert. Während OnePlus bestätigt hat, wie das OnePlus 7T aussehen wird, ist das OnePlus 7T Pro immer noch Gegenstand inoffizieller Renderings.

Die neuesten dieser Renderings stammen von OnLeaks in Zusammenarbeit mit iGeeksBlog und zeigen das gleiche Finish wie der CEO des Unternehmens, Pete Lau, der für das OnePlus 7T bestätigt wurde, jedoch mit dem gleichen vertikalen Kamera-Setup wie das OnePlus 7 Pro und nicht kreisförmig wie das Standard 7T Modell. In den Renderings des OnePlus 7T Pro ist auch eine Popup-Kamera zu sehen, wie beim OnePlus 7 Pro.

Basierend auf den Gerüchten wird das OnePlus 7T Pro mit einem 6,65-Zoll-Display mit einer Auflösung von 3100 x 1440 ausgestattet sein, während das OnePlus 7T ein 6,55-Zoll-Display mit einer Auflösung von 2400 x 1080 haben wird. Für beide Geräte wird eine Bildwiederholfrequenz von 90 Hz erwartet.

Es wird auch gemunkelt, dass beide auf dem Qualcomm Snapdragon 855+ Chipsatz mit 8 GB RAM-Unterstützung laufen, und beide sollen eine dreifache Rückfahrkamera bieten, obwohl es so aussieht, als würden sich die technischen Daten zwischen den beiden Modellen hinsichtlich der Auflösung des Telesensors unterscheiden. Dies ist jedoch alles Spekulation für den Moment.

Sie können alles über die OnePlus 7T-Serie in unserer Gerüchtezusammenfassung lesen, aber wir erwarten, dass sie am 26. September oder 10. Oktober offiziell veröffentlicht werden.

Schreiben von Britta O'Boyle.