Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - OnePlus bereitet sich wahrscheinlich auf den Start des OnePlus 7T Pro vor, aber ein neues Leck lässt uns fragen, ob auch ein anderes Gerät auf den Hecht kommt.

Reporter Evleaks teilte einige Skizzen des OnePlus 7T Pro mit. Redditoren haben vorgeschlagen, dass die Skizzen ein paar Wochen alt sind, aber wir können anderswo keine Beweise dafür finden. In beiden Fällen sind sie nicht bekannt und geben uns mehr Fragen als Antworten.

Zunächst zeigen die Skizzen ein Telefon mit einem großen Kreis auf der Rückseite für Rückfahrkameras. Wir können auch Schaltflächen und möglicherweise den Alarmregler von OnePlus an den Seiten sehen. Auf der Unterseite scheinen Ausschnitte für den Lautsprecher und den USB-C-Anschluss vorhanden zu sein.

Wir haben auch dieses Bild eines Prototyps eines OnePlus-Geräts aus dem letzten Jahr (beachten Sie, wie ähnlich es dem Telefon in den heutigen Skizzen aussieht):

Warum sind all diese Lecks so verwirrend? Lass uns ein paar Wochen zurückgehen ...

OnePlus bestätigte kürzlich, dass es für das vierte Quartal 2019 ein zweites 5G-Mobilteil plant. Es wurde nicht angegeben, welches Gerät dies sein würde, aber OnePlus stellte das OnePlus 7 Pro 5G , sein erstes 5G-Smartphone, erst im Mai vor. Denken Sie jetzt daran, dass OnePlus jedes Jahr ein "T" -Gerät in der Mitte des Zyklus herausbringt. Zum Beispiel debütierte OnePlus 6T etwa sechs Monate nach dem OnePlus 6.

  • Sprint beginnt im Mai mit der Beleuchtung seines 5G-Netzwerks in den USA

Sprint hat kürzlich bekannt gegeben, dass es bald ein unbenanntes 5G-Gerät von OnePlus geben wird. (Das 5G-Netzwerk von Sprint ist in fünf US-Städten aktiv und wird voraussichtlich auf LA, NY, Phoenix und Washington, DC ausgedehnt.) Sprint sagte, dass das neue 5G-Telefon von OnePlus das vierte 5G-Gerät sein wird, das es trägt. Weder Sprint noch OnePlus haben viel anderes über dieses Gerät gesagt, aber wir können nicht anders, als uns zu fragen, ob es Teil einer völlig neuen Telefonreihe ist.

Sicher, diese Skizzen zeigen höchstwahrscheinlich das gemunkelte OnePlus 7T Pro , das in Lecks abgebildet ist , und es wird wahrscheinlich als 5G-Gerät an Sprint US weitergeleitet. Die Sache ist jedoch, dass sich das Design des Telefons in den Skizzen stark vom OnePlus 7 Pro unterscheidet, das über eine vertikal angeordnete Dreifachkamera verfügt. Auch hier hat das Mystery-Telefon im heutigen Leck einen großen Kreis auf der Rückseite.

Es wäre sehr ungewöhnlich, wenn ein 5G-fähiges OnePlus 7T Pro so drastisch anders aussehen würde als das noch neue OnePlus 7 Pro.

Schreiben von Maggie Tillman.