Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - OnePlus bereitet verschiedene Versionen seines nächsten Flaggschiffs vor, die wahrscheinlich mindestens aus OnePlus 7 und einer Pro-Variante bestehen , und Bilder von letzterem sind durchgesickert.

Das Unternehmen wird diese neuen Mobilteile voraussichtlich am 14. Mai ankündigen. Daher treten die Lecks natürlich links, rechts und in der Mitte auf. Diese neueste Version über WinFuture zeigt angeblich OnePlus 7 Pro.

Das OnePlus 7 Pro soll unter anderem mit einem Quad HD + Super AMOLED-Display ohne Rahmen, einer aufklappbaren Frontkamera, einem 4000-mAh-Akku, Stereolautsprechern, einem Triple-Kamera-Array, einem Qualcomm 855-Prozessor und 10 GB RAM ausgestattet sein .

Einer der interessantesten Teile des OnePlus 7 Pro ist, dass es das enthält, was OnePlus-CEO Pete Lau als "Durchbruch" -Panel bezeichnet hat. Es wird empfohlen, dass das OnePlus 7 Pro ein flüssigeres, schnelleres Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 90 Hz bietet - wie das Razer Phone . Es ist möglicherweise auch in den Farben "Nebula Blue" und "Mirror Grey" erhältlich.

Der Twitter-Nutzer Ishan Agarwal hat ähnliche durchgesickerte Fotos des Geräts geteilt und behauptet, es werde einen gekrümmten Bildschirm und ein dreifaches Kamera-Setup haben.

OnePlus hat außerdem angekündigt, dass OnePlus 7 Pro eine 5G-Version erhalten wird . Wir wissen noch nicht, ob das 5G-Modell anders aussehen wird als sein OnePlus 7 Pro-Geschwister, obwohl wir nicht lange warten müssen, um es herauszufinden. Weitere OnePlus 7-Gerüchte und -Lecks finden Sie in der Anleitung von Pocket-lint .

Schreiben von Maggie Tillman.