Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - OnePlus wird voraussichtlich im Frühjahr oder Sommer sein nächstes Telefon auf den Markt bringen. Es sieht so aus, als würde es bei seiner Ankunft keine wichtige Android-Flaggschiff- Funktion mehr haben.

Pete Lau, CEO von OnePlus, sagte gegenüber CNET während des Mobile World Congress 2019, dass das kabellose Laden der kabelgebundenen Warp Charge seines Unternehmens „weit unterlegen“ sei. Basierend auf seinen Kommentaren während des Interviews, die übersetzt wurden, entschied CNET, dass OnePlus 7 dieses Jahr ohne drahtlose Ladefunktionen auf den Markt kommen wird. Lau hat dies bereits angedeutet und gesagt, dass OnePlus erst dann kabellos aufgeladen werden kann, wenn es so schnell und zuverlässig ist wie Warp Charge .

Da OnePlus jedoch als Flaggschiff-Killer bekannt geworden ist , ist es sinnvoll, dass die Telefonserie nicht nur die besten Android-Telefone, sondern auch das iPhone enthält. Es erscheint seltsam, wenn Lau eine Funktion ignoriert, die sogar Apple seinen Handys hinzugefügt hat. Leider scheint dies der Fall zu sein. Das Unternehmen hat nun beinahe bestätigt, dass Verge das OnePlus 7 nicht mehr bietet.

Wir wenden uns an OnePlus, um einen eigenen Kommentar zu erhalten. Es sieht jedoch so aus, als würde OnePlus immer wieder seine Überzeugung wiederholen, dass die Geschwindigkeit der Warp-Aufladung besser ist und dass das kabellose Aufladen einem Gerät mehr Dicke verleiht, und so weiter. Nach unserer Meinung ist diese Argumentation nicht akzeptabel. Wenn Verbraucher eine Funktion wünschen, unabhängig davon, ob sie perfektioniert ist oder nicht, sollten Sie zumindest die Option anbieten. Warum kann es nicht sowohl Warp Charge als auch kabelloses Laden anbieten?

Weitere Informationen zu den Funktionen des OnePlus 7 finden Sie in unserer Zusammenfassung der Lecks und Gerüchte hier .

Schreiben von Maggie Tillman.