Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das nächste Flaggschiff- OnePlus-Telefon wird nicht mit einer Kerbe geliefert, wenn man dem neuesten Bericht Glauben schenken will.

Laut einem nicht bestätigten Bild, das auf SlashLeaks veröffentlicht wurde, wird es stattdessen eine fast 100-prozentige Frontanzeige haben.

SlashLeaks

Das durchgesickerte Foto zeigt angeblich ein derzeit unangekündigtes Mobilteil - angeblich das OnePlus 7 - neben dem OnePlus 6T mit seiner Wassertropfenkerbe.

Es gibt keinen Hinweis darauf, wo sich die nach vorne gerichtete Kamera befinden könnte, aber der Konzept-Render-Künstler Ben Geskin hat vorgeschlagen, dass es sich um ein Slider-Telefon handelt, ähnlich wie beim Oppo Find X.

OnePlus ist Teil des gleichen Unternehmens, BBK Electronics, das auch Oppo-Handys sowie solche unter der Marke Vivo herstellt. Die Einführung einer ähnlichen Slider-Technologie ist daher sinnvoll.

Das OnePlus 7 ist nicht das 5G-Telefon, das OnePlus im nächsten Monat oder so auf den Markt bringen wird. Wir werden den Nachfolger des OnePlus 6T möglicherweise erst im Sommer sehen, wenn man bedenkt, dass der OnePlus 6 erst im Juni letzten Jahres auf den Markt kam, sodass wir mehrere Monate mit zusätzlichen Lecks vor uns haben.

Sie können sicher sein, dass wir Ihnen alle bringen. In der Zwischenzeit können Sie unsere Zusammenfassung der neuesten Gerüchte, Gerüchte und bestätigten Auftritte für den Mobile World Congress 2019 lesen . Das wird nächsten Monat stattfinden und wird zu einer leckeren Veranstaltung.

Schreiben von Rik Henderson.