Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Kaum hat OnePlus das OnePlus 6T vorgestellt, schauen wir uns alle das nächste Telefon an.

Der OnePlus 7 wird der logische Nachfolger sein - wahrscheinlich im nächsten Sommer angekündigt - und wir werden in den nächsten Monaten zweifellos zahlreiche Details erhalten.

-

Es macht uns jedoch nichts aus, besonders wenn sich herausstellt, dass es so aussieht wie das atemberaubende Konzept von Ben Geskin .

@VenyaGeskin1Wenn das Oneplus 7 so gut aussieht Wo melden wir uns an Bild 2

Die in seinem Twitter-Feed veröffentlichten Konzeptbilder zeigen eine fast randlose Anzeige mit einer ähnlichen In-Display-Kamera wie die, die für das nächste Samsung-Flaggschiff, das Samsung Galaxy S10, gemunkelt wird.

Ein weiteres Gerücht, das wir gehört haben, ist, dass es eine ähnliche Slide-Up-Kamera wie Honor Magic 2 oder Oppo Find X verwenden könnte - letztere ebenfalls von der OnePlus-Muttergesellschaft BBK Electronics.

Das würde genauso aussehen wie Geskins Bilder, ohne den Punkt oben auf dem Bildschirm.

Diese 3 Hüllen halten Ihr iPhone 13 schlank, geschützt und sehen fantastisch aus

Das ist wirklich alles, was wir vorerst daraus lernen können, abgesehen von der Ästhetik. Wir glauben jedoch auch, dass das neue Telefon ein 5G-Mobilteil sein wird, eines der ersten auf dem Markt.

Dies liegt daran, dass Carl Pei, Mitbegründer von OnePlus, während eines 5G-Symposiums bestätigte, dass das Unternehmen mit Qualcomm zusammenarbeitet, um die 5G-Technologie in der ersten Hälfte des Jahres 2019 in einem Flaggschiff einzusetzen.

Wir werden Ihnen in den kommenden Monaten mehr über OnePlus 7 erzählen. Wenn Sie in der Zwischenzeit nicht warten möchten, können Sie jederzeit unseren Testbericht zum OnePlus 6T lesen . Es wird ab dem 6. November in Großbritannien erhältlich sein.

Schreiben von Rik Henderson.