Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Pete Lau, CEO von OnePlus, hat auf seinem chinesischen Weibo- Konto ein Bild veröffentlicht, das bestätigt, dass ein neues OnePlus-Smartphone unterwegs ist. Das Bild zeigt Comic-Mitarbeiter, die ein Telefon zusammenstellen, und es wird von OnePlus üblichem Hashtag "Never Settle" begleitet.

Was der offizielle Teaser nicht verrät, ist der Name des Telefons. Logic würde vorschlagen, dass es nach dem 2016 veröffentlichten OnePlus 3T OnePlus 4 heißt. Allerdings wird die Nummer 4 in China als unglücklich angesehen, sodass davon ausgegangen wird, dass das nächste Telefon direkt zu OnePlus 5 geht.

Der offizielle Teaser verrät auch keine Spezifikationen oder Funktionen, aber ein kürzlich durchgesickertes Rendering des Telefons und angeblich offizielle Aufnahmen von der Kamera bestätigen ein Dual-Rear-Kamera-Setup. Mit einer Dual-Rückfahrkamera kann das OnePlus 4/5 wirklich mit den besten Flaggschiffen konkurrieren, die uns 2017 bisher geboten hat.

Das Rendering des Telefons zeigte auch keinen offensichtlichen Fingerabdruckscanner auf der Rückseite, was darauf hindeutet, dass es sich auf der Vorderseite befindet. Einige Berichte behaupten, dass es in den Bildschirm eingebettet wird, obwohl wir abwarten müssen, ob dieses Gerücht verwirklicht wird.

  • OnePlus 5 verfügt über eine Dual-Rückfahrkamera und einen möglichen eingebetteten Fingerabdrucksensor
  • OnePlus nächster Flaggschiff-Killer könnte eine Killer-Kamera haben, so das Leck

Obwohl der Teaser offiziell ist und uns mitteilt, dass ein neues Telefon unterwegs ist, heißt es nicht, wann wir damit rechnen können. Frühere OnePlus-Telefone wurden im Juni auf den Markt gebracht. Dies ist derzeit unsere beste Vermutung.

Schreiben von Max Langridge.