Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Nokia hat sein Mittelklasse-Gerät auf das 5.4-Modell umgestellt und einige Hardware- und Designänderungen vorgenommen, die zu einem attraktiveren Paket führen.

Aus gestalterischer Sicht wechselt das Nokia 5.4 zu einer Lochkamera für einen moderneren Blick über die Wassertropfen-Kerbe der vorherigen Iteration , während die Rückseite des Telefons von Volltonfarben abweicht, um ein subtiles Muster für eine anspruchsvollere zu bieten Fertig.

Das Telefon selbst befindet sich in derselben Position wie das Vorgängermodell, das Display wird jedoch mit 6,39 Zoll etwas kleiner. Das ergibt ein Telefon, das etwas kürzer ist, aber insgesamt der vorherigen Version ziemlich ähnlich.

Intern befindet es sich auf der Qualcomm Snapdragon 662-Plattform, und obwohl dies wie ein Rückschritt gegenüber dem 665 des vorherigen klingt, ist es tatsächlich etwas leistungsfähiger. Es gibt 4- und 6-GB-Versionen, gepaart mit 64-GB-Speicher, mit Unterstützung für microSD.

Der Akku wiegt 4000 mAh. Nokia verspricht, dass dieses Telefon nach dem Aufladen 2 Tage hält.

Das ist alles Standard-Mittelklasse-Tarif, während dieses Display LCD ist und eine HD + -Auflösung von 1560 x 720 Pixel bietet. Das ist nicht die höchste Auflösung, und Konkurrenten wie das Moto G8 Plus bieten Ihnen eine höhere Auflösung in einem ähnlichen Paket, was eine Überlegung wert ist.

Auf der Rückseite befindet sich eine 48-Megapixel-Hauptkamera mit einer 5-Megapixel-Ultra-Wide-Kamera und einem 2-Megapixel-Makro. Die filmischen Funktionen von Nokia fließen in dieses Design ein und versprechen eine 1080p-Videoaufnahme mit 60 Bildern pro Sekunde.

Was vielleicht ein wenig nicht synchron ist, ist, dass das Nokia 5.4 auf Android 10 gestartet wird. Trotz der Einhaltung von Android One durch Nokia scheint es, dass dieses neue Telefon nicht mit der neuesten Version der Google-Software gestartet wird, sondern für ein Update geplant ist einige Zeit im ersten Quartal 2021.

Es wird eine gestaffelte Veröffentlichung für das neue Gerät geben, die Ende Dezember und bis 2021 eingeführt wird und in Großbritannien einen Preis von 159,99 GBP hat.

Schreiben von Chris Hall.