Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das Follow-up von Nokia zum Nokia 5.3 steht kurz vor dem Start - wenn man den Gerüchten Glauben schenken will - und das bedeutet, dass die Leckagen in Erwartung des Starts zunehmen.

Das Nokia 5.4 ist bereits in Online- Einzelhandelsgeschäften in Australien aufgetaucht , und jetzt wurden dank eines riesigen Dumps weitere Spezifikationen bekannt gegeben.

In einem Bericht von MySmartPrice.com sind alle wichtigen Spezifikationen aufgeführt, die wir erwarten können.

An der Vorderseite des Geräts wird angeblich ein 6,39-Zoll-LCD-Panel mit HD + -Auflösung angezeigt. Das bedeutet 720 x 1520, ähnlich wie beim Vorgänger, aber diagonal etwas kleiner.

Es wird vom Snapdragon 662-Prozessor von Qualcomm angetrieben, verfügt jedoch auch über 4 GB RAM und 128 GB Speicher und führt Android 10-Software (nicht Android 11) aus.

Ein 4.000-mAh-Akku stellt sicher, dass die Kapazität der des 5.3 entspricht, und ein microSD-Kartensteckplatz und ein Kopfhöreranschluss sorgen dafür, dass Sie den Speicherplatz erweitern und kabelgebundene Kopfhörer verwenden können.

Die Kameras verfügen über das jetzt typische Quad-Kamerasystem auf der Rückseite mit einer 48-Megapixel-Hauptkamera, einer 5-Megapixel-Ultrawide und zwei niedrigauflösenden 2-Megapixel-Makro- und Tiefensensoren.

Es wird - wie zu erwarten - über einen physischen Fingerabdrucksensor verfügen und soll in zwei Farbvarianten erhältlich sein: Blau und Lila.

Der ursprüngliche Bericht erwähnt einige Unsicherheiten hinsichtlich des Kerbstils im Telefon. Wenn es dem Trend von 2020 folgt, wird es eine ausgeschnittene Hole-Punch-Selfie-Kamera geben, aber es könnte eine ähnliche Tautropfen-Kerbe wie das Nokia 5.3 aufweisen.

Angesichts der früheren Einzelhandelslecks ist es wahrscheinlich, dass dieses Telefon sehr bald auf den Markt kommt. Es sollte also nicht zu lange dauern, bis wir alle offiziellen Details erfahren.

Schreiben von Cam Bunton.