Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Während einige erwarteten, dass HMD Global das Nokia 9.3 PureView während seiner Veranstaltung in der vergangenen Woche ankündigen würde, konzentrierte es sich tatsächlich auf das Nokia 8.3 5G - das zuvor angekündigte Telefon aus dem nächsten Bond-Film - sowie einige Einsteiger-Handys. Dies ließ einige glauben, dass die illusorische 9.3 im Jahr 2020 doch nicht erscheinen könnte.

Ein neues Leck deutet jedoch darauf hin, dass es neben dem Nokia 7.3 5G und dem Nokia 6.3 im November eingeführt werden könnte.

Nokiapoweruser behauptet, dass HMD Global in diesem Monat ein "großes Startereignis" plant. Den Quellen zufolge werden 9.3 und 7.3 5G beide während der vermutlich Online-Präsentation angekündigt. Und obwohl sie 6.3 nicht erwähnt haben, sagt die Site auch voraus, dass dies ebenfalls enthüllt wird.

Es gab so viele Gerüchte und Lecks um die drei, dass es naheliegend ist, dass HMD sie in die Hände der Menschen geben will, solange noch Interesse besteht.

Insbesondere Spekulationen über das Nokia 9.3 PureView machen seit Mitte 2019 die Runde - es wurde in der Vergangenheit sogar als Nokia 9.2 bezeichnet.

Es wird gemunkelt, dass es einen Qualcomm Snapdragon 865-Prozessor, ein 120-Hz-Display und eine 64- oder 108-Megapixel-Kamera gibt.

Wir werden aktualisieren, wenn wir mehr über die Veranstaltung erfahren, und sie hoffentlich hier auf Pocket-lint hosten, damit Sie sie genießen können.

Schreiben von Rik Henderson.
  • Quelle: Sources: HMD planning Nokia 9.3 PureView, Nokia 7.3 5G & Nokia 6.3 launches in November 2020 - nokiapoweruser.com
Abschnitte Nokia Handy