Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Ein unangekündigtes Nokia- Handy wurde auf einem Foto entdeckt, das am Set von No Time To Die, dem James-Bond-Film, aufgenommen wurde.

Das Bild wurde während eines Besuchs des Sets von Prince Charles aufgenommen und zeigt ein Gerät mit einer kreisförmigen Kameraeinheit auf der Rückseite - vermutlich das 5G-Nokia-Handy , von dem zuvor bestätigt wurde, dass es im Film enthalten ist.

Es stimmt mit dem Video überein, das auch während des Besuchs aufgenommen wurde und das das Gerät auch auf dem Schreibtisch schwach zeigt.

Es ist nicht genau bekannt, um welches Modell es sich handelt, aber der aktuelle Gedankengang ist, dass es sich um das Nokia 7.3 5G handelt , von dem stark gemunkelt wird, dass es später in diesem Jahr auftaucht - ähnlich wie der verschobene Film selbst.

Das ist jetzt für die Veröffentlichung am 12. November geplant. Wie lautet also die Wette, dass 7.3 ungefähr zur gleichen Zeit erscheint?

Es könnte natürlich sogar das Nokia 9.3 PureView sein , das dieses Jahr noch nicht aufgetaucht ist. Obwohl die Kameraform auf der Rückseite nicht wie die vielen durchgesickerten Fotos dieses Geräts aussieht.

Der neue James-Bond-Film, der ursprünglich für April 2020 geplant war, wurde aufgrund der anhaltenden weltweiten Pandemie verschoben. Offensichtlich hatte Bond mehr Zeit zu sterben als ursprünglich erwartet.

Schreiben von Rik Henderson.
  • Quelle: Unknown Nokia smartphone seen on the set of latest James Bond movie - nokiamob.net
Abschnitte Nokia Handy