Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Es gab keinen großen Zweifel daran, aber Nokia hat jetzt bestätigt, dass es sein 5G-Mobilteil am 19. März vollständig enthüllen wird.

Die Informationen stammen aus einer Pressemitteilung von Nokia, in der bekannt gegeben wird , dass das Unternehmen offizieller Telefonpartner des bevorstehenden James-Bond-Films No Time To Die ist, in dem HMD Global sagt: "In dem Film nutzt Agent Nomi die vielfältigen Funktionen der neuen Nokia-Telefone Portfolio, einschließlich des ersten 5G Nokia-Smartphones, das am 19. März vollständig vorgestellt wird. "

Nokia hat im Gespräch über einen erschwinglichen 5G Hörer seit einiger Zeit anbietet. Bereits 2019 sprachen Nokia und Qualcomm über die Möglichkeit, 5G-Geräte zu einem günstigeren Preis anzubieten, und Juho Sarvikas, Chief Product Officer von HMD Global, trat im Dezember 2019 auf dem Snapdragon Summit von Qualcomm auf, um über das Thema zu sprechen.

Das neue Nokia-Telefon wird voraussichtlich auf der Qualcomm Snapdragon 765-Plattform mit integriertem 5G-Modem installiert. Dies soll es den Herstellern erschwinglicher und einfacher machen, neue Geräte einzubauen, und wir erwarten ein Wachstum bei 5G-Telefonen der Mittelklasse. Bisher ist das Redmi K30 5G das einzige andere bestätigte Gerät, das die Hardware verwendet.

Nokia hat bisher gute Arbeit geleistet, um die Hardware unter Verschluss zu halten, und nur wenige Lecks zeigen, was zu erwarten ist. Das größte Leck trat unter dem Namen Nokia 5.2 auf . Dies könnte das 5G-Telefon sein oder auch nicht - die Kamera sieht auf jeden Fall ziemlich hochwertig aus -, aber es passt nicht wirklich in die Geräte der 5er-Serie von Nokia, bei denen es sich bisher um preisgünstige Telefone handelte.

Der laufende Name für das 5G-Telefon von Nokia ist seit einiger Zeit das Nokia 8.2, obwohl einige glauben, dass es als Nokia 8.3 gestartet werden könnte. Was das Telefon jedoch bringt, ist die Konnektivität zu einem niedrigeren Preis, was bedeutet, dass Sie die schnellsten Geschwindigkeiten erzielen können, ohne die Bank zu sprengen.

Alles wird am 19. März bei der Auftaktveranstaltung von Nokia in London bekannt gegeben .

Pocket-Lint pflanzt mit Resideo weitere 1.000 Bäume

Schreiben von Chris Hall. Ursprünglich veröffentlicht am 5 März 2020.