Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - HMD muss überrascht sein, wie das Internet explodierte, als durchgesickerte Nachrichten enthüllten, dass es das Nokia 3310 wiederbelebt - und dass aufgrund des großen Interesses ein weiterer Bericht mit weiteren Details aufgetaucht ist.

HMD Global Oy, der finnische Hersteller, der Telefone unter der Marke Nokia vermarktet, bringt das Nokia 6 und drei preisgünstige Android-Telefone nach Europa. Eines dieser Telefone ist eine Wiederbelebung des Nokia 3310 vor 17 Jahren. Es wird als "moderne Version eines klassischen Arbeitstieres" mit reichlicher Akkulaufzeit und einem "nahezu unzerstörbaren Aufbau" beschrieben. Laut einem neuen Bericht wird es auch "ein Feature-Telefon bleiben".

In dem Bericht von GizmoChina , in dem eine Quelle zitiert wurde, die " als eine der ersten über die Wiederbelebung des Nokia 3310 berichtete ", heißt es, dass auf dem kommenden Telefon kein Android ausgeführt wird. Es wird auch dem im Jahr 2000 veröffentlichten Original-Telefon sehr ähnlich sehen (siehe Abbildung unten als Referenz), aber es wird leichter und dünner sein, was absolut sinnvoll ist, wenn man bedenkt, dass die Telefonkomponenten in den letzten zwei Jahrzehnten erheblich abgenommen haben.

Aman Firdaus (Flickr)

Während das ursprüngliche Nokia 3310 ein monochromatisches 84 x 84-Display hatte, wird das neue ein größeres Farbdisplay haben, aber es wird keine hohe Auflösung haben, um die Akkulaufzeit des Telefons zu maximieren. Und schließlich waren die Standardfarben für das Nokia 3310 Grau / Schwarz, Blau und Asche, aber dieses Mal können Sie mehrere Farbvarianten wie Rot, Grün und Gelb erwarten. Und es kostet natürlich nur 59 €.

Das Nokia 3310 wird voraussichtlich am 26. Februar auf dem Mobile World Congress 2017 in Barcelona, Spanien, zusammen mit dem Nokia 6 vorgestellt. Pocket-Lint wird da sein, um Ihnen die neuesten Informationen zukommen zu lassen.

Schreiben von Elyse Betters.