Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Fotos, die angeblich das kommende Flaggschiff von Nokia, das Nokia 8, sind, wurden online auf My Nokia Blog veröffentlicht . Die Fotos sind nicht von höchster Qualität, aber wir können trotzdem viele Informationen von ihnen sammeln. Dieses Flaggschiff Nokia war bisher als P1 bekannt , aber nach der offiziellen Veröffentlichung des Nokia 6 der Mittelklasse in China ist der Name Nokia 8 durchaus plausibel. Es wird angenommen, dass die Nummer 8 früheren, kamerafokussierten Nokia-Handys mit 8 im Namen folgt: N8, 808 et al.

Ein Foto des angeblichen Nokia 8 zeigt keine an der Vorderseite angebrachten physischen Tasten, stattdessen werden alle Bedienelemente auf dem Bildschirm angezeigt. Wir haben nicht viel über das Design gehört, als wir P1-Gerüchte zusammengestellt haben, außer einem möglichen Metallbau und einem IP68-Wasser- und Staubschutz. Die durchgesickerten Fotos zeigen, wie ein Metallbau aussieht, und da das Nokia 6 aus Metall besteht, erwarten wir, dass das Nokia 8 diesem Beispiel folgt. Es gibt keine echte Möglichkeit, die wasser- und staubdichten Anmeldeinformationen des Nokia 8 zu ermitteln.

Es gibt weitere Fotos von der Rückfahrkamera, bei der es sich um ein hervorstehendes kreisförmiges Modul handelt, das wie ein Doppelblitz aussieht. Die Kamera soll ein 24-Megapixel-Sensor mit optischer Bildstabilisierung und superelektronischer Bildstabilisierung sein. Es wird auch angenommen, dass die Optik von Carl Zeiss die langjährige Partnerschaft von Nokia fortsetzt. Frühere Gerüchte haben auf eine 23-Megapixel-Kamera hingewiesen , daher ist dies ziemlich konsistent.

Auf dem Kameramodul ist auch HRM geschrieben, was nach einigem Suchen im Internet für High Resolution Monochromatic stehen könnte. Könnte es eine sekundäre Kamera geben, um monochrome Daten wie beim Huawei P9 zu erfassen?

Die gleichen Fotos sind auf Slashleaks erschienen , zusammen mit einigen Spezifikationen. Laut Slashleaks wird das Nokia 8 mit einem 5,7-Zoll-Quad-HD-Super-AMOLED-Bildschirm, einem 2,0-GHz-Qualcomm Snapdragon 821- oder 835-Prozessor mit 4 oder 6 GB RAM ausgestattet sein. Es sollten auch 64 GB oder 128 GB interner Speicher, eine 12-Megapixel-Frontkamera und zwei Frontlautsprecher vorhanden sein.

Wir haben bereits gehört, dass das Nokia 8 mit einem 5,5-Zoll-QHD-Display ausgestattet sein wird. Obwohl wir ziemlich sicher sein können, dass es von hoher Qualität sein wird, wissen wir noch nicht genau, wie groß es sein wird. Und da der Snapdragon 835-Prozessor von Qualcomm voraussichtlich 2017 in vielen Flaggschiff-Handys enthalten sein wird, wird das Nokia 8 ihn höchstwahrscheinlich auch nutzen.

  • Riesige Leckage enthüllt Nokia P Android-Handy-Design

Obwohl diese Bilder vorerst natürlich mit einer Prise Salz aufgenommen werden sollten, geben sie uns vielleicht einen ersten richtigen Einblick in das, was wir 2017 von Nokia erwarten können. Wir wissen immer noch nicht, wann Nokia das neue Gerät vorstellen wird, aber mit Die Muttergesellschaft HMD Global , die im Februar einen Stand auf dem Mobile World Congress 2017 hat , wird möglicherweise nicht lange auf sich warten lassen.

Schreiben von Max Langridge.