Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Ein Paar Bilder sind aufgetaucht, die das nächste Motorola Razr Telefon zeigen. Die Bilder kommen über den oft zuverlässigen Leaker Evan Blass bei 91Mobiles.

Das Gerät trägt den Codenamen Maven und ist vor allem mit zwei Kameras auf der Rückseite ausgestattet, während das 2020er Razr nur eine einzige Linse hatte.

Bei diesen Kameras soll es sich um einen 50MP f1.8-Hauptsensor und einen zusätzlichen 13MP-Sensor für Weitwinkel- und Makroaufnahmen handeln.

Wenn das Gerät geschlossen ist, können wir sehen, dass das verlängerte Kinn nicht mehr vorhanden ist, was zu einem eher quadratischen Gerät führt.

Das bedeutet auch, dass das Design nun deutlich vom ursprünglichen Razr abweicht, von dem sich die Modelle 2019 und 2020 inspirieren ließen.

Der Fingerabdrucksensor, der sich beim 2019er Modell am Kinn und beim 2020er Razr auf der Rückseite des Geräts befand, wurde erneut verlagert und ist nun Teil des Einschaltknopfes. Wir begrüßen diesen Schritt, da sich keine der beiden vorherigen Platzierungen bei der Benutzung sehr natürlich anfühlte.

Das innere, faltbare Display soll ein FHD+-Bildschirm mit einer 32-MP-Selfie-Kamera mit Lochstanzung sein.

Laut Blass plante Motorola ursprünglich zwei Varianten des kommenden Razr, eine mit dem Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1 und eine mit einer kommenden "Plus"-Version des SOC.

Aufgrund von Verzögerungen bei der Herstellung des letztgenannten Chipsatzes ist jedoch nicht bekannt, wie Motorola weiter vorgehen will.

Es wird eine Reihe von Konfigurationen geben, entweder mit 8 GB oder 12 GB RAM und 256 GB oder 512 GB internem Speicher.

Diese 3 Hüllen halten Ihr iPhone 13 schlank, geschützt und sehen fantastisch aus

Es soll in den Farben Schwarz und Blau erhältlich sein und wird Ende Juli oder Anfang August in China auf den Markt kommen, die weltweite Veröffentlichung wird kurz darauf folgen.

Schreiben von Luke Baker.