Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das Lenovo-eigene Motorola entwickelt offenbar ein Motorola Razr der dritten Generation.

2019 hat das Unternehmen sein beliebtes Klapphandy in Form eines vollwertigen faltbaren Smartphones wiederbelebt. Im Jahr 2020 führte Motorola ein 5G-Modell ein. Jetzt arbeitet Motorola an einem Motorola Razr 3, wie Lenovo-Chef Chen Jin auf der chinesischen Social-Media-Plattform Weibo bestätigte .

Android Authority bemerkte zuerst den Beitrag der Führungskraft und teilte eine maschinell übersetzte Version davon. Hier ein Auszug dieser Übersetzung:

„Ich hoffe, wir sabbern nicht, sondern tun mehr, einschließlich der geräuschlosen Vorbereitung des Razr-Faltbildschirm-Mobiltelefons der dritten Generation: fortschrittlichere Chip-Rechenleistung, bessere Mensch-Maschine-Schnittstelle und natürlich ein atmosphärischeres Erscheinungsbild , wir tragen unseren Teil dazu bei, werden die ersten sein, die auf dem chinesischen Markt gelistet werden!"

Die Site verwendet die integrierte Übersetzungsfunktion von Google Chrome, um die Zitate zu übersetzen, daher gibt es offensichtlich einige Fehler. Trotzdem scheint ein neues Razr in Arbeit zu sein. Es wird interessant sein zu sehen, wie eine bessere Mensch-Maschine-Schnittstelle und ein atmosphärisches Erscheinungsbild darauf aussehen.

Wir hoffen jedoch, dass es bei der Markteinführung in die USA und Großbritannien kommt, da es jedoch, wie Jin bemerkte, zuerst in China auf den Markt kommen wird.

Lesen Sie auch: Beste kommende Klapptelefone

Diese 3 Hüllen halten Ihr iPhone 13 schlank, geschützt und sehen fantastisch aus

Schreiben von Maggie Tillman.