Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Vor der CES 2021 kündigt Motorola ein neues erschwingliches 5G-Gerät an: das Motorola One 5G Ace ab 399 US-Dollar. Die Marke von Lenovo aktualisiert außerdem ihre Smartphones Moto G Power , Moto G Play und Moto G Stylus .

Motorola One 5G Ace

Das Motorola One 5G Ace folgt dem Motorola One 5G , das nicht nur ein gutes Telefon ist, sondern auch 5G-Zukunftssicherheit bietet. Es ist einfach nur ein gutes 399-Dollar-Telefon für alles, was es bietet , einschließlich eines reibungslosen Software-Erlebnisses und eines vernünftigen Preises. Es sieht ein wenig plastisch aus, aber ansonsten gibt es wenig im Raum, das dieses Moto berühren kann. Bis jetzt. Die Vorbestellungen für One 5G Ace von Motorola werden am 8. Januar veröffentlicht.

Das One 5G Ace wird vom Qualcomm Snapdragon 750G 5G-Prozessor mit Strom versorgt und verfügt über 4 GB bis 6 GB RAM mit 64 GB oder 128 GB Speicher (und kann mit der Erweiterung der microSD-Karte auf 1 TB erweitert werden). Weitere Merkmale sind ein 6,7-Zoll-Display und ein 5.000-mAh-Akku. Das One 5G Ace hat einen Kunststoffrahmen und wird beim Start in den Farben Volcanic Grey und Frosted Silver erhältlich sein.

In Bezug auf Objektive bietet es ein Drei-Kamera-System auf der Rückseite, das aus einem 48-Megapixel-Haupt-, einem 8-Megapixel-Ultraweitwinkel- und einem 2-Megapixel-Macro Vision besteht. Die Frontkamera ist ein Quad-Pixel-16-Megapixel-Sensor.

Insgesamt ist das Motorola One 5G Ace ein Mittelklasse-Gerät, das direkt mit Googles erschwinglichem Pixel 4A 5G-Mobilteil konkurrieren sollte.

Motorola

Moto G Stylus

Bei der Aktualisierung der Moto G-Serie verfügt die zweite Iteration des Moto G-Stifts über ein aktualisiertes Design und einen neuen Stift. Es ist ein 4G-Gerät, das auf der Qualcomm Snapdragon 678-Plattform ausgeführt wird. Es bietet 4 GB RAM und 128 GB Speicher (bis zu 512 GB mit microSD).

Weitere Merkmale sind ein 6,8-Zoll-Display, ein 4.000-mAh-Akku sowie das gleiche Drei-Kamerasystem und Selfie-Shooter wie beim One 5G Ace.

Moto G Power

Als nächstes kommt ein aktualisiertes Moto G Power, ein preisgünstiges Gerät mit großem Akku und einem Startpreis von 199 US-Dollar. Es wird mit dem Qualcomm Snapdragon 662-Prozessor und 3 GB oder 4 GB RAM betrieben. Es verfügt über ein 6,6-Zoll-Display, einen satten 5.000-mAh-Akku und dreifache Rückfahrkameras (48-Megapixel-Haupt-, 2-Megapixel-Makro- und 2-Megapixel-Tiefe). Die Frontkamera fällt jedoch auf 8 Megapixel ab.

Sie können das Moto G Power mit 32 GB oder 64 GB Speicher und bis zu 512 GB Unterstützung für microSD-Karten erwerben. Es beginnt bei 249,99 $ .

Moto G spielen

Schließlich stellte Motorola das Moto G Play für 169 US-Dollar mit einem 6,5-Zoll-Display, einem 13-Megapixel-Dual-Kamera-System, einem Qualcomm Snapdragon 460-Prozessor, 3 GB RAM und 32 GB Speicher (bis zu 512 GB mit microSD) sowie einem 5.000-mAh-Akku vor.

Alle drei Moto G-Telefone werden am 14. Januar in den USA eingeführt. Das One 5G Ace wird am selben Tag bei Best Buy, Amazon und anderswo eingeführt.

Die Verfügbarkeit von US-Carriern sollte in den kommenden Monaten folgen.

In Bezug auf die Software, die auf allen Mobilteilen ausgeführt wird, handelt es sich um Android 10. Laut Motorola steht jedoch ein Update für Android 11 an.

squirrel_widget_3809739

Schreiben von Maggie Tillman.