Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Motorola hat offiziell das erste seiner Moto G9-Geräte der nächsten Generation angekündigt - mit dem G9 Play - aber wir haben jetzt ein umfassendes Leck aus Orange Slovakia gesehen, das eines der aufregenderen Modelle beschreibt - das Moto G9 Plus .

Das Leck wurde von Roland Quandt von WinFutrue auf Twitter mit einem Screenshot der Website von Orange Slovakia geteilt. Diese ursprüngliche Seite hat jetzt die meisten Details entfernt, wurde jedoch nicht vollständig entfernt.

Das Telefondesign ähnelt früheren Moto G-Geräten mit einer Lochkamera im 6,81-Zoll-1080p-Display.

Das Hauptmerkmal auf der Rückseite des Telefons ist das Kamera-Array mit einer ganzen Sammlung von Objektiven im Rahmen. Die Hauptkamera hat 64 Megapixel, aber die anderen Kameras sind nicht bestätigt - wir vermuten, dass sie extrem breit, tief und makroökonomisch sein wird, was die Liste der meisten preisgünstigen Telefone zu bilden scheint.

Es gibt keine Bestätigung der Hardware und diese Auflistung besagt, dass es sich um 4G statt 5G handelt, aber wir erhalten 4 GB RAM und 128 GB Speicher bestätigt.

Die Batterie soll 5000mAh haben, was großartig klingt und lange halten sollte.

Der Preis für das Telefon wird mit 255 Euro angegeben, was ungefähr dem richtigen Preis für das Moto G9 Plus entspricht. Das ist der Preis für das Moto G8 Plus , also sieht es aus wie ein direktes Update und Ersetzen.

Derzeit wissen wir nicht, wann dieses Telefon gestartet wird, aber die Auflistung deutet darauf hin, dass dies unmittelbar bevorsteht.

squirrel_widget_168802

Schreiben von Chris Hall.