Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Moto G-Serie von Motorola ist eine der besten preisgünstigen Smartphone-Serien. Seit seiner Einführung im Jahr 2013 hat es sich im Laufe der Jahre weiter verbessert und bietet ein außergewöhnliches Preis-Leistungs-Verhältnis im Budget- und Mittelklasse-Smartphone- Markt.

Knapp ein Jahr nach der Ankunft des Moto G8 Plus hat Motorola das Moto G9 Plus offiziell angekündigt. Dies ist alles, was Sie wissen müssen.

Erscheinungsdatum und Preis

  • Bestätigt am 11. September 2020
  • Veröffentlicht in Großbritannien am 15. September 2020
  • Erhältlich für £ 259 in Großbritannien

Motorola kündigte das Moto G9 Plus am 11. September offiziell an, gefolgt von der Verfügbarkeit in Großbritannien am 15. September.

Das Moto G9 Plus kostet in Großbritannien 259 GBP, was etwas teurer ist als das, was das G8 Plus auf den Markt gebracht hat. Es ist ab sofort über Amazon, Argos und John Lewis erhältlich.

Als Referenz kostete das Moto G8 Plus bei seiner Ankunft 239 GBP oder 269 EUR - es ist in den USA nicht erhältlich.

squirrel_widget_2670228

Design

  • Kunststoffdesign
  • Seitlich angebrachter Fingerabdruckscanner
  • Schlagloch-Frontkamera
  • 169,98 x 78,1 x 9,69 mm, 223 g

Das Moto G9 Plus ist eine Weiterentwicklung des Moto G8 Plus-Designs. Die abgerundeten Ecken und Kurven auf der Rückseite des Telefons bleiben an Ort und Stelle, während sich die Kameras in einen retangularen Block bewegen, ähnlich wie wir es von Samsung und anderen gesehen haben im Jahr 2020.

Es gibt keinen Fingerabdruck - Scanner auf der Rückseite mehr, diese bewegt sich stattdessen auf die Seite des Telefons in der Moto G9 Plus und dem neuen Gerät bewegt sich zu einem Stanzloch - Design für ein moderneres Aussehen.

Auf der linken Seite des Geräts befindet sich eine Google Assistant- Schaltfläche. Das Moto G9 Plus folgt den vorherigen Handys der Serie und bietet eine Kunststoffkonstruktion, um diesen aggressiven Preis zu erhalten.

Das Moto G9 Plus hat ein wasserabweisendes Design und ist in Marineblau und Blush Gold erhältlich.

Anzeige

  • 6,8-Zoll-Max Vision
  • Full HD +
  • HDR10-Unterstützung

Das Moto G9 Plus verfügt über das bislang größte Display eines Moto G-Geräts und bietet einen riesigen 6,8-Zoll-Max-Vision-Bildschirm mit einem Seitenverhältnis von 20: 9.

Es bietet eine Auflösung von 2400 x 1080 Pixel bei einer Pixeldichte von 387 ppi und HDR10-Unterstützung . Wie oben erwähnt, befindet sich in der oberen linken Ecke eine Lochkamera, die ein Design bietet, das vielen anderen 2020-Smartphones besser entspricht.

Hardware und Display

  • Qualcomm Snapdragon 730G
  • 4 GB RAM / 128 GB Speicher

Das Moto G9 Plus läuft auf dem Qualcomm Snapdragon 730G-Prozessor - das heißt, es ist 4G - und wird von 4 GB RAM unterstützt, was dem Moto G8 Plus entspricht. Es gibt jedoch 128 GB Speicherplatz, was doppelt so viel ist wie beim G8 Plus, und es gibt microSD-Unterstützung für die Speichererweiterung auf bis zu 512 GB.

Wir hätten gerne den Snapdragon 690 an Bord gesehen, der integriertes 5G bietet, aber leider ist dies nicht der Fall, und stattdessen bleibt das Moto G 5G das einzige Gerät mit 5G-Funktionen in der Moto G-Reihe.

In Bezug auf den Akku verfügt das Moto G9 Plus über eine enorme Kapazität von 5000 mAh bei 30 W Schnellladung.

Kameras

  • Lochkamera vorne
  • Quad-Kamera hinten
  • 64MP Hauptsensor

Das Motorola Moto G9 Plus verfügt über eine Quad-Kamera auf der Rückseite in einem rechteckigen Block.

Es besteht aus einem 64-Megapixel-Quad-Pixel-Hauptsensor (1: 1,8, 1,6 µm) mit Nachtsicht, einem 8-Megapixel-Ultraweitwinkelsensor mit einem 118-Grad-Sichtfeld (1: 2,2, 1,12 µm). einen 2-Megapixel-Makrosensor (1: 2,2, 1,75 um) und einen 2-Megapixel-Tiefensensor (1: 2,2, 1,75 um).

Auf der Vorderseite befindet sich ein 16-Megapixel-Quad-Pixel-Sensor mit einer Blende von 1: 2,0.

Gerüchte über Motorola Moto G9 Plus: Was ist passiert?

Hier sind alle Gerüchte rund um das Moto G9 Plus.

11. September 2020: Motorola zeigt das klobige neue Moto G9 Plus

Motorola bestätigt Design und Spezifikationen für das Moto G9 Plus.

8. September 2020: Moto G9 Plus leckt und bestätigt die technischen Daten für dieses erschwingliche Android

Ein umfassendes Leck aus der Orangenslowakei enthält eine Reihe von Spezifikationen für das Moto G9 Plus.

19. August 2020: Moto G9 Plus in qualitativ hochwertigen Bildern

Fotos, die das Moto G9 Plus zeigen, wurden von einem zuverlässigen Leaker, Evan Blass, geteilt. Diese zeigen genau, was Sie vom kommenden Gerät erwarten können .

27. Juli 2020: Moto G9 Plus-Liste zeigt 4700-mAh-Akku und 30-W-Schnellladung

Das Motorola Moto G9 Plus wurde auf der Website der TÜV Rheinland Certification Authority mit den Modellnummern XT2087-1 und XT2087-2 veröffentlicht. Das Gerät wurde mit einem 4700-mAh-Akku und 30-W-Schnellladefunktionen aufgeführt.

14. Juli 2020: Motorola Moto G9 Plus erscheint auf der EWG-Zertifizierungswebsite

Auf der EWG-Zertifizierungswebsite wurde ein Gerät mit der Modellnummer Motorola XT2087-2 veröffentlicht. Obwohl das Moto G9 Plus in der Zertifizierung nicht namentlich erwähnt wird, wurde die angegebene Modellnummer in der Vergangenheit auf der spanischen Einzelhandels-Website Paratupc mit dem G9 Plus in Verbindung gebracht.

13. Juli 2020: Der Preis für das Motorola Moto G9 Plus wird auf der spanischen Website angezeigt

Der Twitter-Nutzer @ Sudhanshu1414 hat einen Screenshot einer spanischen Einzelhandels-Website Paratupc mit dem Motorola Moto G9 Plus, Modellnummer XT2087-2, geteilt, der mit 4 GB RAM und 128 GB Speicher für 277,15 € aufgeführt ist.

Schreiben von Britta O'Boyle.