Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Es war ein Kreisverkehr von Spekulationen darüber, worum es bei einem mysteriösen "Stylus Phone" von Motorola ging. Zuerst gab es den Vorschlag, dass es das Moto Edge ist - das erste Flaggschiff des Unternehmens seit Jahren -, aber wir dachten, es könnte stattdessen ein neues Telefon der Moto One-Serie sein .

Es stellt sich heraus, dass es sich höchstwahrscheinlich um den Moto G8 Stylus handelt, der auf dem Mobile World Congress 2020 neben dem Moto G8 erscheinen wird. Letzteres Telefon füllt die Lücke, als das G8 Plus und das G8 Play 2019 auf den Markt kamen.

Es sieht also wieder so aus, als ob es bei Motorola darum geht, seine G-Serie auf jede erdenkliche Weise auszubauen, da dieser Konkurrent des Samsung Galaxy Note 10 Lite seinem Trio von G8-Kollegen beitreten wird.

Im Moment gibt es jedoch nicht viel zu tun, was zu erwarten ist. Ein durchgesickerter Geekbench-Score, der den Namen des Telefons bestätigt, hat ein wenig verraten: Das Telefon wird mit einem 8-Kern-1,80-GHz-Qualcomm-Chipsatz ausgestattet sein, was uns glauben lässt, dass es sich um den Snapdragon 652 handelt, gepaart mit 4 GB RAM. Es wird auch Android 10 sofort ausgeführt.

Das ist so viel wie jetzt. Sieht aus wie es ein Stoßfänger Motorola MWC 2020 sein wird, das ist sicher.

Schreiben von Mike Lowe.