Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Als Motorola im Oktober 2019 die Modelle Moto G8 Plus und Play vorstellte , gab es eine sehr offensichtliche Lücke: das Moto G8 selbst. Jetzt, drei Monate nach diesem Startzyklus, deutet ein durchgesickertes Bild darauf hin, dass der G8 kommt. Folgendes wissen wir.

Der Zeitpunkt dieses Lecks würde darauf hindeuten, dass Motorola den Mobile World Congress mit mehr als einem Mobilteil erreichen wird. Es gibt bereits Gerüchte über das Flaggschiff Edge (und / oder Edge +) neben einem erwarteten Telefon der One-Serie mit Stift , sodass das G8 es auf der Barcelona-Show zu einer dreifachen Abrechnung machen könnte.

-

Der G8, den wir in diesen Bildern sehen, ist ein etwas anderes Angebot als der G8 Plus, der bereits auf dem Markt ist. Für den Anfang zeigt der bevorstehende G8 eine Lochkamera in seinem Display, sodass es für dieses spezielle Mobilteil keine Kerbe gibt.

Die besten Handy-Angebote für den Black Friday 2021: Samsung, OnePlus, Nokia und mehr

Das scheint dem Plus einen Schritt voraus zu sein, aber wir gehen davon aus, dass der G8 im Bereich des Unternehmens noch etwas niedriger liegen wird. Für den Anfang soll der Bildschirm ein HD + -Panel (720 x 1.560 Pixel) sein und nicht wie so viele andere Full HD +. Es wird jedoch erwartet, dass der Prozessor - ein Snapdragon 655 - ein und derselbe ist.

Auf der Rückseite sind die Kameras unterschiedlich zwischen G8 Plus und G8 angeordnet, dem eingehenden Mobilteil mit einer übersichtlicheren Anordnung, aber wahrscheinlich einer etwas niedrigeren Spezifikation. Es wird angenommen, dass der primäre 16MP (nicht 48MP wie der Plus) ist, gepaart mit einem 8MP Ultra-Wide- und 2MP-Tiefensensor.

Wir vermuten, dass Motorola den Start dieses G8 gestaffelt hat, um übermäßige Zusammenstöße mit der Moto One-Serie zu vermeiden. Wir werden mehr über den Mobile World Congress 2020 erfahren, also bleiben Sie dran.

Schreiben von Mike Lowe.