Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Nachdem wir den Moto Razr im November 2019 in die Hände bekommen hatten, waren wir ziemlich aufgeregt darüber, dass dieses Retro-Stück Technik in seiner neuen Form wieder ins Leben gerufen wurde. Aber dann hat Motorola den Vorbestellungstermin verschoben , der vom 26. Dezember 2019 an sein sollte.

Panik aber nicht. Zum Glück steht wieder ein neues offizielles Vorbestellungsdatum auf dem Tisch. In Großbritannien, wo das Flip-Phone exklusiv bei Carrier EE erhältlich ist, können Sie ab dem 22. Januar auf der gepunkteten Linie unterschreiben. Es stehen eine Reihe von Plänen zur Verfügung, mit 60 GB Daten zum Preis von 30 GB für einen 24-Monats-Plan von 99 GBP pro Monat (mit einer einmaligen Vorabgebühr von 50 GBP). Das Telefon ist ab dem 19. Februar in Ihren Händen .

In den USA müssen Sie einige Tage länger warten, da der Vorbestellungstermin laut Engadget auf den 26. Januar festgelegt ist. Das Telefon ist exklusiv bei Verizon erhältlich (ab 62,49 USD / Monat bei einem 24-Monats-Tarif). Sie können das Gerät auch bei Walmart oder auf der eigenen Website von Motorola abholen (für 1499,99 USD). Erwarten Sie, dass Sie das Mobilteil bis zum 6. Februar erhalten. Wir glauben, dass dies das erste Gebiet ist, in dem das Telefon ankommt.

Die Situation, in der der Spediteur gesperrt ist, besteht darin, dass der Razr nur eSIM ist, daher die exklusiven Angebote von EE (UK) und Verizon (US).

Wann ist Schwarzer Freitag 2021? Die besten Black Friday US-Deals finden Sie hier

Was können Sie sonst noch von diesem Telefon erwarten? Schauen Sie sich unsere Vorschau des Mobilteils an, um mehr über den Klappmechanismus, den zweiten Bildschirm, Fragen zur Akkulaufzeit und vieles mehr zu erfahren.

Es ist jedoch nicht ohne Konkurrenz, da das faltbare Clamshell von Samsung, das Z Flip , dem Premium-Handy von Moto auf den Fersen sein wird.

Schreiben von Mike Lowe. Ursprünglich veröffentlicht am 22 Januar 2020.