Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Motorola scheint an einem Nachfolger der Moto G7-Serie zu arbeiten, da Fotos und Details zu einem neuen Moto G8 Plus gerade online durchgesickert sind.

WinFuture behauptete, das Moto G8 Plus werde über ein hinteres Dreifachkamera-Array verfügen, das eine 48-Megapixel-Hauptkamera, eine 16-Megapixel-117-Grad-Weitwinkelkamera, einen dritten 5-Megapixel-Tiefensensor und ein Laser-Autofokus-System umfasst. Weitere Merkmale sind ein Qualcomm Snapdragon 665-Prozessor und ein 4.000-mAh-Akku. Mit anderen Worten, das Telefon bringt ein schönes Kamera-Upgrade und einen größeren Akku mit.

Das Telefon wird voraussichtlich auch über ein 1080p 6,3-Zoll-IPS-Display mit einer kleinen Kerbe, entweder 64 GB oder 128 GB internem Speicher, 4 GB RAM, einer 3,5-mm-Kopfhörerbuchse und einem USB-C-Anschluss zum Aufladen verfügen. Das Moto G8 Plus scheint daher ein ziemlich normales Gerät zu sein. Es wird wahrscheinlich zusammen mit einigen anderen Geräten der neuen G8-Serie debütieren - von denen eines möglicherweise bereits durchgesickert ist.

Mobielkopen

Dieses andere Gerät könnte das reguläre Moto G8 oder G8 Play sein. Durchgesickerte Bilder von Mobielkopen weisen darauf hin, dass es ein Objektiv weniger auf der Rückseite hat und dem Moto G8 Plus sehr ähnlich sieht. WinFuture sagte, dass diese Telefone am 24. Oktober in Brasilien angekündigt werden sollten, also werden wir wahrscheinlich bald mehr hören.

Schreiben von Maggie Tillman.