Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Microsoft hatte am Ende seines Surface-Events in New York City noch etwas zu verkünden: ein faltbares Surface-Telefon mit Android.

Das Surface Duo ähnelt dem gerade angekündigten Surface Neo-Laptop mit zwei Bildschirmen von Microsoft, ist jedoch tragbarer. Es verfügt über zwei 5,6-Zoll-Bildschirme und kann über ein 360-Grad-Scharnier gedreht werden, sodass es als 8,3-Zoll-Tablet funktioniert. Das Gerät kann zum Schutz der Bildschirme zusammengeklappt oder geöffnet werden, sodass beide Bildschirme gleichzeitig verwendet werden können. Sie können das Gerät sogar mit einem Bildschirm nach außen schließen lassen, wie bei einem normalen Telefon.

1/9Microsoft

Jedes Display kann eine andere App anzeigen oder als ein großer Bildschirm zusammen fungieren. Das Beste daran ist, dass das Surface Duo kompakt genug ist, um in Ihre Tasche zu passen. Oh, und es läuft eine Version von Android, wenn auch eine stark gehäutete.

Trotzdem können Sie mit dem Surface Duo Anrufe tätigen, Fotos aufnehmen und alles tun, was Sie heute von einem Android-Mobilgerät erwarten, obwohl Microsoft dieses Gerät eindeutig als mehr als ein Smartphone ansieht. Der Panos Panay des Unternehmens schien es sogar zu zögern, es auf der Bühne als "Telefon" zu bezeichnen.

Laut Wired verfügt das Surface Duo über einen Snapdragon 855-Prozessor, der sich jedoch möglicherweise nicht in der endgültigen Produktionseinheit befindet. Denken Sie daran, dass sich das Surface Duo in der frühen Vorschau befindet. Es wird für eine Weile nicht einmal zum Kauf angeboten, da es voraussichtlich in der Ferienzeit im nächsten Jahr auf den Markt kommen wird.

Microsofts Surface-Handy wird seit Jahren gemunkelt. Die Einführung eines Telefons der Marke Surface - das sich nicht weniger klappen lässt - ist für das Unternehmen ein bedeutender Anlass, aber es bleibt abzuwarten, ob das Gerät bei den Verbrauchern Anklang findet, bevor es im nächsten Herbst endgültig auf den Markt kommt.

Schreiben von Maggie Tillman.