Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - LG stellt immer noch Premium-Android-Handys her , wie ein neues Leck zeigt, das das Flaggschiff des Unternehmens für 2020 zeigt.

Leaker @OnLeaks (über CashKaro ) hat uns mit Renderings des LG G9 verwöhnt . Dank der verbesserten Kamera auf der Rückseite, in der jetzt vier Kamerasensoren untergebracht sind, ist dies im Vergleich zu der vorherigen Generation ein kleines Update. Der G8 hatte zwei Sensoren. Der Bericht bestätigt nicht, was die hinzugefügten Sensoren tun können. In beiden Fällen sieht das nächste Handy von LG mit diesem neuen Kamera-Setup genauso aus wie ein Samsung Galaxy S10 5G. Überzeugen Sie sich selbst:

Pocket-lint

Eine weitere Änderung gegenüber dem G8 ist, dass der G9 keinen hinteren Fingerabdrucksensor hat. Vielleicht nutzt LG die Under-Screen-Technologie, die es dem G8X gegeben hat. Die Vorderseite des neuen Telefons hat ebenfalls kein gebogenes Display, aber es gibt dünne Rahmen und eine Kerbe für die Selfie-Kamera. An anderer Stelle sehen wir einen Lautsprecher, einen USB-C-Anschluss und, ob Sie es glauben oder nicht, eine Kopfhörerbuchse. Damit ist LG einer der letzten großen Hersteller, der einen 3,5-mm-Anschluss für sein Flaggschiff bereitstellt.

Beachten Sie, dass es sich um CAD-Renderings handelt, die vermutlich auf durchgesickerten Spezifikationen basieren, die LG den Gehäuseherstellern vor dem Start des G9 zur Verfügung gestellt hat.

Zukunft der Telefonkameras, Echo Show 10 und mehr - Pocket-Lint Podcast 92

Das LG G9 wird voraussichtlich im Frühjahr dieses Jahres sein Debüt geben, voraussichtlich um MWC 2020.

Schreiben von Maggie Tillman.