Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - LG hat angekündigt, dass sein G8X ThinQ-Smartphone mit LG Dual Screen am 1. November in den USA in den Handel kommt, gefolgt von anderen Märkten in den nächsten Wochen.

Das LG G8X ThinQ und das LG Dual Screen wurden erstmals auf der IFA 2019 vorgestellt und bieten eine andere Sicht auf faltbare Smartphones wie das Samsung Galaxy Fold und das Huawei Mate X.

Mit dem Dual-Screen-Modul erhalten Sie die doppelte Bildschirmfläche eines herkömmlichen Smartphones, benötigen jedoch keinen faltbaren Bildschirm und können das Zubehör abnehmen, wenn Sie nur ein Standardtelefon benötigen.

Das LG G8X ThinQ wird vom Qualcomm Snapdragon 855-Prozessor angetrieben, der von 6 GB RAM und 128 GB internem Speicher unterstützt wird. Auf der Vorderseite befindet sich ein 6,4-Zoll-OLED-Display mit einer Aufreißkerbe oben. Diese Bildschirmgröße wird durch das Dual-Screen-Modul angepasst, das auch über ein zweites externes 2,1-Zoll-Display für wichtige Informationen wie die Akkulaufzeit verfügt.

Auf der Rückseite des G8X ThinQ befinden sich eine Doppelkamera, eine 32-Megapixel-Frontkamera und ein Fingerabdrucksensor im Display . Es gibt auch eine 4000mAh Batterie unter der Haube. Das LG Dual Screen-Modul wird über USB Typ C angeschlossen und verfügt über ein 360-Grad-Freestop-Scharnier, mit dem es sich selbst zurückklappen und in jedem Winkel einrasten kann.

LG hat angekündigt, dass das LG G8X ThinQ und das LG Dual Screen in Schlüsselmärkte wie Brasilien, Japan, Deutschland, Mexiko, Spanien und die Türkei kommen werden. Derzeit gibt es keine Informationen zur Verfügbarkeit oder Preisgestaltung in Großbritannien.

Schreiben von Britta O'Boyle.