Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wenn Sie auf den Start des LG V40 gewartet haben, scheint es eine Überraschung zu geben: ein Dreifachkamerasystem auf der Rückseite.

Der Fokus von LG bei Kameras lag bisher auf Weitwinkel, sodass Sie einen einzigartigen Blick auf die Welt haben. Das LG V40 bietet jedoch möglicherweise ein Dreifachkamerasystem, das mit dem des Huawei P20 Pro mithalten kann .

Laut einem durchgesickerten Datenblatt von Android Authority wird das Dreifachkamerasystem über ein 16-Megapixel-Weitwinkelobjektiv, ein normales 12-Megapixel-Objektiv und ein 2-fach-Zoomobjektiv verfügen, sodass LG einen Markt erschließen kann, den es noch nicht berührt hat. Dies bestätigt die Bilder, die MySmartPrice kürzlich nicht aufgetaucht ist .

Das Leck enthält viele Details, die diese Kameraspezifikationen wie folgt aufschlüsseln:

  • Haupt: 12 MP, 1: 1,5, 1,4 um Pixel
  • Weitwinkel: 16 MP, 1: 1,9, 1 µm Pixel
  • Zoom: 12 MP, 1: 2,4, 1 µm Pixel

Was bedeutet das alles? Nun, die Hauptkamera hat eine große große Blende und große Pixel, sollte also bei schlechten Lichtverhältnissen fähig sein. Beide anderen Kameras haben engere Blenden und kleinere Pixel, sind also bei schlechten Lichtverhältnissen möglicherweise nicht so gut, bieten Ihnen jedoch viele kreative Optionen. Wir vermuten, dass Sie Daten von mehreren Objektiven für Bokeh-Effekte verwenden können.

Abgesehen von der Kamera ist die V40 vielleicht etwas typischer: Snapdragon 845, 6 GB RAM, ein 6,4-Zoll-OLED-Display mit einem 19,5: 9-Aspekt und Quad HD + -Auflösung, 64 GB Speicher und einem 3.300-mAh-Akku.

Es gibt ein Paar Frontkameras, Quad DAC, die Boombox des LG G7 und eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse.

Aufgrund des Starts im Oktober oder November 2018 wird sich das LG V40 anscheinend auf die Kamera konzentrieren, wobei sich die technischen Daten des LG G7 kaum ändern werden.

Schreiben von Chris Hall.