Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - LG wird voraussichtlich am 31. August , einen Tag vor dem offiziellen Start der IFA, sein zweites Flaggschiff des Jahres, das V30, vorstellen .

Da es sich um ein Flaggschiff handelt, wurde immer angenommen, dass es mit den entsprechenden Flaggschiff-Spezifikationen geliefert werden würde. Nach einer durchgesickerten Auflistung auf Geekbench wurden einige dieser Gerüchte bestätigt.

-

Telefoon.nlLg V30 Geekbench Bild 2

Die Auflistung bezieht sich auf ein LG-Gerät mit dem Modellnamen LGE LG-H932PR. Das bemerkenswerteste Merkmal ist die Erwähnung des Qualcomm MSM8998-Prozessors, der auch als Snapdragon 835 bezeichnet wird.

5 Gründe, warum Sie das Google Pixel 6a kaufen sollten

Obwohl der LG-Modellname nicht V30 sagt, erwarten wir nicht, dass LG in diesem Jahr andere Telefone mit dem Snapdragon 835 herausbringt, da bestätigt wurde, dass das LG Q6, eine Mini-Version des G6, über den Snapdragon 435-Prozessor verfügt .

Die Integration des 835 in das V30 stellt ein Upgrade gegenüber dem G6 dar, dem ersten Flaggschiff von LG, das bereits im März veröffentlicht wurde. Der Prozessor wird mit 4 GB RAM gekoppelt, um sicherzustellen, dass er sehr schnell ist.

Es wird auch bestätigt, dass das V30 beim Start mit Android Nougat 7.1.2 ausgeliefert wird.

Die Geekbench-Liste enthält keine weiteren Details oder Funktionen für den V30. Daher müssen wir vorerst nach weiteren Gerüchten Ausschau halten und auf den offiziellen Start Ende August warten.

Schreiben von Max Langridge.