Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Berichten zufolge wird LG seine G6-Smartphone-Linie um eine kleinere Version seines Flaggschiffs erweitern. Das LG G6 mini, wie es genannt wird, soll eher mit einem 5,4-Zoll-Bildschirm als mit dem 5,7-Zoll-Display des Haupttelefons ausgestattet sein.

TechnoBuffalo behauptet, ein internes LG-Dokument erhalten zu haben, das einige wichtige Fakten über das neue, kleinere Smartphone enthüllt.

Es bestätigt den 5,4-Zoll-Bildschirm, sagt aber auch, dass das Mobilteil das Seitenverhältnis von 18: 9 des größeren LG G6 beibehält. Es wird ein Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis von knapp 80 Prozent haben, behauptet der Standort.

Es wurden keine weiteren Spezifikationen bekannt gegeben, lediglich, dass möglicherweise einige der Überschriften des derzeit verfügbaren Modells kopiert werden.

Die Veröffentlichung einer kleineren, kompakteren Version des G6 ist für LG sinnvoll. Dies würde es ihm ermöglichen, zu zeigen, dass es sich um Geschäfte gegen Konkurrenten wie Samsung und Apple handelt, indem mehr Optionen auf dem Markt angeboten werden. Derzeit ist jedoch unklar, ob das LG G6 mini in Großbritannien, auf dem europäischen Festland oder in den USA erhältlich sein wird.

Wir sind uns auch nicht sicher, warum die Notwendigkeit einer 5,4-Zoll-Version angesichts des 5,7-Zoll-Flaggschiffs keine Million Meilen davon entfernt ist. Möglicherweise werden auch einige der wichtigsten Spezifikationen, wie z. B. der Prozessor, verkleinert, um einen attraktiveren Preis zu erzielen.

Schreiben von Rik Henderson.