Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wie schon lange hat LG sein neuestes Flaggschiff mit seiner eigenen Android-Variante geladen. Das bedeutet, dass hier einige Funktionen und Anpassungsoptionen verfügbar sind, die auf anderen Telefonen möglicherweise nicht verfügbar sind oder nur anders funktionieren.

Dies ist unsere umfassende Liste mit Tipps und Tricks, mit denen Sie das LG G6 ausprobieren können, wenn es vor Ihrer Haustür landet oder wenn Sie es abholen.

Tipps zum LG G6-Startbildschirm

Layout des Startbildschirms ändern : Mit LG können Sie ändern, wie Ihr Startbildschirm organisiert werden soll. Sie können eine traditionelle Version mit einer App-Schublade, ein vereinfachtes Zuhause mit großen Symbolen und Text oder die neue Standardeinstellung: keine App-Schublade haben. Gehen Sie zu Einstellungen, tippen Sie auf die Registerkarte Anzeige, wählen Sie dann "Startbildschirm" und wählen Sie den gewünschten Stil.

Anpassen von App-Symbolen: Wie bei früheren LG-Handys können Sie das Erscheinungsbild jedes App-Symbols manuell ändern. Tippen und halten Sie einfach auf das Symbol, das Sie ändern möchten, und drücken Sie dann auf das kleine lila Pinselsymbol. Sie können dann Ihr eigenes neues Symbol hinzufügen oder ein bereits vorhandenes auswählen. (Dies funktioniert nur, wenn Sie das Layout des Startbildschirms "Startseite und App-Schublade" haben.)

Anpassen der Ordnerdarstellung: Tippen Sie auf einen der von Ihnen erstellten App-Ordner und halten Sie ihn gedrückt. Tippen Sie anschließend auf den Ordnertitel. Sie können dann nicht nur den Namen des Ordners ändern, sondern auch die Hintergrundfarbe.

Smart Bulletin aktivieren: Eine der langjährigen Software-Ergänzungen von LG ist Smart Bulletin. Es handelt sich im Wesentlichen um ein Widget, das auf dem Startbildschirm angezeigt wird und bei Bedarf nützliche Informationen aus Kalender-, Musik-, Gesundheits-, Evernote- oder Smart-Einstellungen enthält. Gehen Sie zu Einstellungen> Startbildschirm und schalten Sie den Smart Bulletin-Schalter auf Ein.

Bildschirmwischeffekt ändern: Im selben Einstellungsmenü finden Sie die Option für den Bildschirmwischeffekt. Dies ändert im Wesentlichen die Animation oder den Übergang zwischen den einzelnen Startbildschirmen, wenn Sie durch sie wischen.

Symbolform ändern: Standardmäßig haben alle App-Symbole einen abgerundeten quadratischen Hintergrund. Um es zu entfernen, bleiben Sie im Einstellungsmenü des Startbildschirms und wählen Sie "Symbolform". Wählen Sie dann "Original", um den Symbolhintergrund zu entfernen.

Pocket-lint

Virtuelle Schaltflächen hinzufügen, entfernen oder neu organisieren: Im Menü Anzeigeeinstellungen wird die Option „Home Touch-Schaltflächen“ angezeigt. Wählen Sie diese Option, und Sie können die Tastenkombination ändern, um eine Schaltfläche zum Ablegen des Benachrichtigungsschattens hinzuzufügen, oder die Funktionen Capture + und QSlide starten. Sie können auch zwischen weißen und schwarzen Tasten wechseln.

DPI anpassen: Mithilfe der integrierten Funktion von Android Nougat können Sie jetzt die Auflösung der angezeigten Symbole und Texte ändern. Bleiben Sie im Menü Anzeigeeinstellungen und wählen Sie die Option „Anzeigegröße“. Schieben Sie dann zwischen den drei verfügbaren Optionen, um sie anzupassen.

Systemthema ändern: Klicken Sie in den Anzeigeeinstellungen auf "Thema", und Sie können aus einem neuen Thema auswählen und es anwenden. Dadurch werden das Design der App-Symbole, das Hintergrundbild und die Menüfarbschemata geändert. Um neue Themen herunterzuladen, klicken Sie entweder auf das Download-Symbol in der oberen Ecke oder rufen Sie die SmartWorld-App auf.

Ändern der Systemschriftart: Im selben Menü "Anzeigeeinstellungen" können Sie im Abschnitt "Schriftart" zwischen sechs vorinstallierten Schriftarten und sechs Schriftgrößen wählen und die Option "Fett" auswählen, wenn Sie dickere Striche wünschen.

Tipps zum LG G6-Display

Apps auf 18: 9 skalieren : Mit dem 18: 9-Bildschirm von LG werden Apps nicht automatisch so skaliert, dass sie den Bildschirm ausfüllen. Das bedeutet, dass Sie häufig schwarze Balken oben und unten auf dem Display sehen. Um das Verhältnis zu ändern, gehen Sie zu Einstellungen> Anzeige und scrollen Sie nach unten zu „Darstellung“. Wählen Sie die Option App Scaling und wählen Sie die App aus, die Sie ändern möchten, und wählen Sie die Option 18: 9.

Blaues Licht herausfiltern: Im selben Abschnitt finden Sie einen Schalter für die Komfortansicht, der blaues Licht herausfiltert, um das Lesen / Beobachten bei Nacht angenehmer zu gestalten. Schalten Sie es ein und tippen Sie dann auf die drei Punkte, um einzustellen, wie aggressiv der Filter sein soll. Sie können dies auch aktivieren, indem Sie den Schatten für die Schnelleinstellungen fallen lassen und ihn aus den Optionen auswählen.

Always-on-Anzeige aktivieren: Ähnlich wie bei Samsung verfügen LG-Telefone über eine Always-on-Anzeigefunktion, die im Standby-Modus eine Uhr und Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm anzeigt. Einstellungen> Anzeige, scrollen Sie nach unten zu „Basic“ und schalten Sie dann den Ein-Schalter um, um ihn zu aktivieren.

Immer-Ein-Anzeige anpassen : Drücken Sie die drei Punkte neben dem Immer-Ein-Schalter, und Sie können anpassen, was dort angezeigt wird . Sie können zwischen einer digitalen und einer analogen Uhr sowie Ihrer Unterschrift wählen. Sie können eine tägliche Zeitüberschreitung festlegen, wenn Sie sie nicht benötigen, oder den helleren Anzeigemodus aktivieren, der sie besser sichtbar macht, aber mehr Batterie verbraucht.

KnockON aktivieren: Mit KnockON können Sie das Telefon durch zweimaliges Tippen auf den Bildschirm aktivieren oder sperren. Sie können es in den Anzeigeeinstellungen einschalten, indem Sie zum Abschnitt mit den erweiterten Einstellungen gehen und dann den Kippschalter drücken.

Tipps zum LG G6-Sperrbildschirm

Hinzufügen einer Wetteranimation: Eines der coolen Dinge am Sperrbildschirm von LG ist, dass bei Regen oder Schnee eine Animation angezeigt werden kann. Gehen Sie einfach zu Einstellungen> Bildschirm sperren und schalten Sie den Wetteranimationsschalter um.

Hinzufügen von App-Verknüpfungen: Tippen Sie im Einstellungsbildschirm des Sperrbildschirms auf „Verknüpfungen“ und klicken Sie dann auf die Symbole „+“, um die Apps hinzuzufügen, auf die Sie direkt von Ihrem Sperrbildschirm aus zugreifen möchten. Sie können bis zu fünf hinzufügen.

Swipe-Effekt ändern: Wählen Sie die Option für den Swipe-Bildschirm-Effekt und wählen Sie dann zwischen fünf verschiedenen Animationen, die beim Wischen angezeigt werden, um das Telefon zu entsperren.

Sperrbildschirm ausschalten: Wählen Sie in den Sperrbildschirmeinstellungen die Option „Bildschirmsperre auswählen“ und dann „Keine“. In diesem Menü können Sie auch auswählen, wie Sie das Telefon entsperren möchten, unabhängig davon, ob es sich um eine PIN, ein Muster oder einen Fingerabdruck handelt.

Hinzufügen eines Klopfcodes: In den gleichen Einstellungen für die Bildschirmsperre wie oben können Sie den Klopfcode aktivieren. Im Wesentlichen klopfen Sie den Bildschirm in einem ausgewählten Muster an und entsperren das Telefon auf diese Weise.

Pocket-lint

LG G6 Tastaturtipps

Die integrierte Tastatur von LG ist sehr anpassbar. In diesem Abschnitt in unserem Artikel mit Tipps finden Sie alles, was Sie benötigen, unter Einstellungen> Allgemein> Sprache und Tastatur> LG-Tastatur.

Sprachen hinzufügen: Wählen Sie in den LG-Tastatureinstellungen „Sprachen auswählen“ und dann die Sprachen aus, die Sie der Tastatur hinzufügen möchten. Viele haben unterschiedliche Tastaturlayoutoptionen, sodass Sie für mehrere Sprachen zwischen QWERTY, QWERTZ und AZERTY wählen können.

Ändern des Tastenlayouts: Gehen Sie zu „Tastaturhöhe und -layout“ und wählen Sie die Option für das oberste Layout. Hier können Sie die Tastatureinstellungen und Symboltasten verschieben.

Zahlenreihe entfernen / hinzufügen: Tippen Sie auf den Schalter „Erweiterte Tastatur“, um die Zahlenreihe hinzuzufügen oder zu entfernen, die sich im Hochformat über der Tastatur befindet.

Höhe ändern: Um die Tastatur größer oder kürzer zu machen, wählen Sie „Tastaturhöhe“. Ziehen Sie dann den oberen Teil der Tastatur nach oben oder unten auf dem Bildschirm, um Ihre Höhenanforderungen zu erfüllen.

Vollständige Querformat-Tastatur aktivieren : Standardmäßig ist die Querformat-Version der Tastatur recht kompakt. Gehen Sie zu „Tastaturtyp im Querformat“ und wählen Sie die zweite Option. Auf diese Weise füllen die Tasten den Bildschirm.

Tastatur in zwei Teile teilen: Wenn Sie die Option „Tastatur teilen“ in den Optionen für Höhe und Layout aktivieren, können Sie die Tastatur im Querformat auseinander ziehen, indem Sie zwei Finger auf dem Bildschirm spreizen.

Einhandmodus aktivieren: Schalten Sie den Schalter „Einhandbedienung“ ein und Sie können die Tastatur rechts neben dem rechten oder linken Rand positionieren, um die Eingabe mit einer einzelnen Ziffer zu ermöglichen.

Aktivieren / Deaktivieren von Wortvorschlägen: Zurück in der Liste der wichtigsten LG-Tastatureinstellungen gibt es die Option "Wortvorschläge". Schalten Sie diese Option ein, um oben auf der Tastatur eine Zeile hinzuzufügen, die während der Eingabe Wörter vorschlägt. Tippen Sie auf die drei Punkte, um dies anzupassen, indem Sie die Emoji-Vorhersage und die Vorschläge für die nächsten Wörter aktivieren und Ihrem persönlichen Wörterbuch Wörter hinzufügen.

Swipe / Flow-Eingabe: Schalten Sie die Schaltfläche „Pfadeingabe“ in die Ein-Position. Anschließend können Sie tippen, indem Sie mit Daumen oder Finger über die Buchstaben gleiten.

Mehr: In den Optionen „Mehr“ können Sie Geräusche und Vibrationen ein- oder ausschalten oder die Popup-Option beim Drücken der Taste, die beim Drücken eine Blase mit Zeichen über dem Buchstaben anzeigt. Sie können auch die Optionen für die automatische Großschreibung und die automatische Interpunktion aktivieren / deaktivieren.

Handschriftliche Nachrichten: Tippen und halten Sie mit der Tastatur auf dem Bildschirm das Einstellungszahnrad und drücken Sie das Stiftsymbol. Anschließend müssen Sie Sprachen herunterladen. Wenn Sie fertig sind, können Sie Buchstaben auf einen Block schreiben, und das Telefon übersetzt sie in Text.

Sprache zum Text: Wählen Sie ähnlich wie im letzten Schritt einfach das Mikrofonsymbol anstelle des Stifts aus.

Pocket-lint

Tipps für LG G6 Smart Settings

Ein Teil der großartigen Software von LG ist seit Jahren, dass es ein Menü mit intelligenten Einstellungen gibt. Hier können Sie mehrere Funktionen automatisieren, damit Sie nicht darüber nachdenken müssen. Gehen Sie einfach zu Einstellungen> Allgemein und wählen Sie dann Intelligente Einstellungen.

Festlegen eines Heimatorts: Wählen Sie die Funktion „Zu Hause“ und aktivieren Sie die Option, um die Standortzugriffsanforderung zu akzeptieren. Wählen Sie dann die Option „Heimatadresse ändern“ und lassen Sie Ihren GPS-Standort finden und als Heimat speichern.

Ändern der Einstellungen basierend auf dem Standort: Sobald Ihr Heimatstandort festgelegt ist, können Sie Ihr Telefon anweisen, Ihr Soundprofil sowie Ihre Bluetooth- und Wi-Fi-Verbindungen automatisch zu ändern. Sie können es auch so einstellen, dass es sich ändert, wenn Sie Ihren festgelegten Heimatort im Menü „Von zu Hause weg“ verlassen.

Musik-App automatisch starten : Unabhängig davon, ob Sie Spotify, Deezer, Apple Music, Tidal oder eine andere Musik-App verwenden, können Sie Ihr Telefon so einstellen, dass es automatisch gestartet wird, wenn Sie Ihre kabelgebundenen oder kabellosen Kopfhörer anschließen. Wählen Sie im Menü "Intelligente Einstellungen" entweder die Option "Wenn Kopfhörer angeschlossen sind" oder "Wenn ein Bluetooth-Gerät angeschlossen ist". Dann müssen Sie nur noch die App auswählen, die gestartet werden soll.

LG G6 Kameratipps

Sagen Sie Käse, um ein Bild aufzunehmen: Starten Sie die Kamera, tippen Sie auf das Einstellungszahnrad und schalten Sie den „Käse-Auslöser“ um.

Bewegte Objekte verfolgen: Um bewegte Objekte während der Videoaufnahme im Fokus zu halten, schalten Sie den Schalter „Fokus verfolgen“ um. Hinweis: Diese Funktion funktioniert nur in FHD- und HD-Qualität. Bei 4K-Aufnahmen funktioniert dies nicht.

Manueller Aufnahmemodus: Um manuelle Steuerungen zu aktivieren, tippen Sie auf das kleine quadratische Symbol „A“, unter dem „auto“ steht. Sie können dann den manuellen Modus auswählen und Fokus, ISO, Verschlusszeit, Belichtung, Helligkeit und Weißabgleich manuell einstellen.

Zwischen Vorder- / Rückkamera wechseln : Um zwischen der Vorder- und der Rückkamera zu wechseln, können Sie entweder auf das Kamerasymbol auf dem Bildschirm tippen (mit einem abgerundeten Pfeil darunter) oder einfach auf dem Bildschirm nach oben oder unten wischen.

LG G6 allgemeine Tipps und Verknüpfungen

Tastenkombinationen: Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein und schalten Sie die Option „Tastenkombinationen“ um. Wenn diese Option aktiviert ist, können Sie zweimal auf die Schaltfläche zum Erhöhen der Lautstärke klicken, um Capture + zu starten, oder auf die Schaltfläche zum Verringern der Lautstärke, um die Kameras zu starten.

LED-Blitzbenachrichtigungen: Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Barrierefreiheit> Hören und schalten Sie dann die Einstellung „Blitzalarme“ um. Wenn diese Option aktiviert ist, blinkt die helle Kamera-LED, um Sie über eingehende Nachrichten, Anrufe oder Alarme zu informieren.

Anrufe mit Netzschalter beenden : Unter Einstellungen> Allgemein> Eingabehilfen> Vision finden Sie die Option „Anruf mit der Ein- / Aus-Taste beenden“. Schalten Sie es ein, jetzt können Sie mit der Taste auf der Rückseite des Telefons auflegen.

Machen Sie einen langen Screenshot: Starten Sie Capture + - entweder durch zweimaliges Drücken der Lauter-Taste oder der virtuellen Taste, die Sie am unteren Bildschirmrand hinzugefügt haben - und wählen Sie dann "Erweiterte Ansicht".

Markup-Screenshots: Starten Sie Capture + und machen Sie entweder einen regulären oder einen erweiterten Screenshot. Verwenden Sie dann die Werkzeuge oben auf der Seite, um diese Screenshots zu zeichnen oder zu schreiben, bevor Sie sie speichern oder freigeben.

Schnelle Kacheln bearbeiten: Lassen Sie die Schnelleinstellungen fallen und tippen Sie auf „Bearbeiten“. Jetzt können Sie vorhandene Kacheln hinzufügen, entfernen oder neu anordnen.

Wenn Sie andere versteckte Funktionen oder Optionen entdecken, sollten Sie im Kommentarbereich alle Tipps abhören, die wir möglicherweise übersehen haben.

Schreiben von Cam Bunton.