Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Der König der Möchtegern-Spieletelefone könnte sich auch als der teuerste herausstellen. Der chinesische Einzelhändler Jingdong hat eine Vorbestellung für das Lenovo Legion-Gaming-Telefon aufgegeben - und es ist sicherlich nicht billig. Aber wie viel können Sie erwarten, um zu zahlen?

Zunächst eine kurze Zusammenfassung: Bereits im Februar wurde das Legion-Gaming-Telefon von Qualcomm bestätigt und für seine Snapdragon-Plattform geworben (die nach einer Ankündigung Anfang Juli nun als 865 Plus bekannt ist ). Leckagen im März und Mai zeigten auch eine Schnellladung und eine seitlich angebrachte Popup-Kamera .

Jingdong zeigt das Legion-Telefon jedoch keineswegs vollständig. Die Vorbestellung zeigt einen roten Vorhang, der das Produkt verbirgt. Wenn Sie jedoch darauf klicken, wird ein Teaser-Video angezeigt, in dem einige seiner High-End-Funktionen beworben werden .

Das Video bestätigt eine Anzeige mit einer Bildwiederholfrequenz von 144 Hz, eine 90-W-Schnellladefunktion und das Startdatum am 22. Juli.

Kein Wunder also, dass der Preis keine geringe Zahl ist. Das Legion-Telefon ist bei 9999 listed aufgeführt, was 1135 £, 1250 € oder 1250 $ entspricht.

Wir vermuten nicht, dass in einer Region außerhalb Chinas das Gaming-Telefon veröffentlicht wird - Lenovo liefert seine Telefone nicht international aus (stattdessen nutzt es die Motorola-Akquisition für diesen Zweck).

Schreiben von Mike Lowe.