Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Huawei hat seiner neuesten Kreation, dem P50 Pocket, das einige der Funktionen des zuvor angekündigten Huawei P50 übernimmt, die Hüllen genommen und es in einen faltbaren Formfaktor gebracht.

Im Gegensatz zu den vorherigen Bemühungen von Huawei ist dieses spezielle faltbare Telefon jedoch ein Klapp- oder Clamshell-Stil und kein Buchstil, wodurch es dem Galaxy Z Flip im Ansatz ähnelt.

Während die Idee der Flip-Reihe von Samsung ähnelt, ist die Ausführung eine andere, und der erste Unterschied ist auf dem Cover offensichtlich.

Wie beim regulären P50-Design befinden sich auf dem Cover zwei unterschiedliche Kreise. Eines davon beherbergt das Kamerasystem, das andere ist ein komplett rundes Cover-Display, das Uhrzeit, Benachrichtigungen usw. anzeigt. Es ist berührungsempfindlich und kann auch als Selfie-Spiegel verwendet werden.

Der andere klare Unterschied besteht darin, dass das Handy von Huawei ein gemustertes Äußeres hat; das weiße Standardmodell mit sich wiederholendem Rautenmuster und das goldene Premiummodell mit Tigerstreifen. Natürlich gibt es auch ein schlichteres, musterloses Schwarz/Grau-Modell.

Jede der Farbgebungen ist außen mit einem passenden Aluminiumrahmen versehen, wobei die goldenen und weißen Modelle mit polierten Kanten und die schwarze Version mit einem eher matten Grau versehen sind.

Wie bei jedem faltbaren Display ist das Hauptdisplay im Inneren flexibel. Es ist ein flexibles 6,9-Zoll-Panel im 21:9-Format mit 120 Hz Bildwiederholfrequenz für superflüssige Animationen und Scrollen. Außerdem ist es mit einer Pixeldichte von 442 ppi auch ausreichend scharf.

Zu den weiteren Spezifikationen gehören der Snapdragon 888 4G-Prozessor im Inneren sowie ein 4000-mAh-Akku, der dank eines 40-W-Huawei-SuperCharge-Adapters schnell wieder aufgeladen werden kann.

Was das Kamerasystem betrifft, ist das ziemlich faszinierend. Es verfügt über eine 40-Megapixel-Hauptkamera plus 13-Megapixel-Ultrawide und eine 32-Megapixel-Hyperspektralkamera, die Huawei nennt. Diese Kamera soll in der Lage sein, mehr Farben einzufangen und für das menschliche Auge unsichtbare Details zu sehen.

Das Huawei P50 Pocket wird zunächst in China auf den Markt kommen, ohne dass offiziell gesagt wird, ob es auf den westlichen Märkten erhältlich sein wird oder nicht.

Diese 3 Hüllen halten Ihr iPhone 13 schlank, geschützt und sehen fantastisch aus

Schreiben von Cam Bunton.