Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Es gab viele Gerüchte um die kommenden Huawei P50-Modelle , aber wir haben jetzt möglicherweise die vollständigen Spezifikationen eines der Modelle, wenn man diesem Leak Glauben schenken darf.

Die Details stammen von Ishan Agarwal, der sich einen guten Ruf dafür erworben hat, Details von Geräten vor dem Start genau preiszugeben.

Die enthüllten Details stimmen mit einer Reihe von bestehenden Lecks überein – aber zu beachten ist, dass dies für eine 4G-Version des Mobilteils gilt. Wir gehen davon aus, dass die 5G-Version die Hauptversion ist, die Huawei vorantreibt, wobei die 4G möglicherweise für Märkte bestimmt ist, in denen 5G noch nicht eingeführt wurde.

Das ist ein Detail, das uns noch entgeht: Obwohl die Huawei P50-Serie voraussichtlich am 29. Juli auf den Markt kommt, sieht es so aus, als ob es sich um einen China-Launch ohne Worte auf anderen Märkten handelt.

So entfalten sich die Spezifikationen des Huawei P50 Pro 4G.

Das Telefon verfügt über ein 6,6-Zoll-OLED-Display mit einer Auflösung von 2700 x 1228 Pixel, einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz und einer Touch-Sampling-Rate von 300 Hz.

Die Leistung wird wie erwartet vom Kirin 9000 kommen, mit 8 GB RAM und 256/512 GB Speicheroptionen, mit Unterstützung für bis zu 256 GB NM-Kartenerweiterung.

Es wird einen 4350-mAh-Akku mit 66 W kabelgebundenem und 50 W kabellosem Laden mit USB C an der Unterseite des Telefons geben.

Das Telefon misst 158,8 x 72,8 x 8,5 mm und ist nach IP68 wasserdicht. Aus welchen Materialien es gefertigt wird, wissen wir derzeit noch nicht, wir vermuten aber eine Glashülle auf der Rückseite.

Was die Kameras angeht, so wird es eine 50-Megapixel-f/1.8-Hauptkamera mit OIS geben, die von einem 40-Megapixel-Monochrom-Objektiv unterstützt wird, ein 64-Megapixel-f/3.5-Teleobjektiv mit OIS mit 3,5x optischem und 13-Megapixel-f/2.2 extra breit.

Beste Handy-Angebote für den Black Friday 2021: Welche Smartphones werden 2021 rabattiert?

Es wird angenommen, dass das Monochrom-Objektiv die Ergebnisse der Hauptkamera verbessern soll, indem es mehr Daten liefert, etwas, das Huawei seit dem P9 ein- und ausgeschaltet hat.

Der optische Zoom soll einen bis zu 100-fachen Digitalzoom bieten.

Die Selfie-Kamera soll 13 Megapixel f.2.4 haben.

Natürlich wissen wir nicht, ob sich die 4G-Version von den 5G-Modellen unterscheiden wird, die Huawei voraussichtlich anbieten wird – und dies ist das Pro-Modell – wir erwarten auch ein normales P50 und ein P50 Pro Plus.

Wie bereits erwähnt, erwarten wir, dass die Telefone auf einer Veranstaltung in China angekündigt werden. Es ist nicht abzusehen, ob oder wann es eine breitere Einführung geben könnte.

Schreiben von Chris Hall. Ursprünglich veröffentlicht am 28 Juli 2021.