Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Huawei wird in den nächsten Monaten seine Modelle P50, P50 Pro und P50 Pro Plus vorstellen. Während wir bereits ein Design der Handys gesehen haben, enthüllen die neuesten Bilder mehr über das mögliche Kamera-Setup.

Frühere Lecks zeigten zwei große Kreise auf der Rückseite des Huawei P50 Pro im Kameragehäuse, aber die Kreise vonOnLeaks wurden leer gelassen. Jetzt hat ein anderer Leckerbissen, Hoilndi , das angebliche Kamera-Setup für die P50 Pro Plus enthüllt und es sieht so aus, als ob es sich um eine Penta-Objektivanordnung handelt.

Basierend auf den Bildern von Hoilndi verfügt das Huawei P50 Pro Plus über ein Periskopobjektiv im oberen Kreis mit einem kleineren Objektiv darunter, während der untere Kreis drei zusätzliche Objektive hat. Im Leck wurden jedoch keine Details darüber bekannt gegeben, welche Art von Objektiven das P50 Pro Plus bieten wird. Daher sind noch keine Einzelheiten zu Objektivtyp, Megapixeln oder Blenden bekannt.

Es ist erwähnenswert, dass derselbe Leaker, der diese Bilder enthüllt, in der Vergangenheit etwas anderes für das P50 Pro Plus-Design gezeigt hat. Daher kann es sein, dass diese Renderings eher ein Prototyp als ein endgültiges Design sind.

Auf der Vorderseite sieht es so aus, als würde das Huawei P50 Pro Plus mit einem Wasserfall-Display mit einer zentralen Lochkamera oben ausgestattet sein. Es wurden keine Details zur Bildschirmgröße bekannt gegeben, obwohl zuvor behauptet wurde, dass das P50 Pro einen 6,6-Zoll-Bildschirm haben wird, was bedeuten würde, dass das P50 Pro Plus größer sein sollte.

Wann ist Schwarzer Freitag 2021? Die besten Black Friday US-Angebote finden Sie hier

Ursprünglich ging das Gerücht um, dass die Huawei P50-Serie im März erscheinen würde, obwohl auch der April angepriesen wurde. Es wurde seitdem behauptet, der Start würde sich bis Mai verzögern. Es wird erwartet, dass in der Serie das HarmonyOS von Huawei und nicht Android ausgeführt wird.

Schreiben von Britta O'Boyle.