Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Das Huawei P30 Pro war wirklich der Höhepunkt des Smartphone-Geschäfts von Huawei. Es war ein herausragendes Gerät, eines der besten Telefone des Jahres 2019 - und eines der letzten Geräte, die mit der vollen Google-Erfahrung gelandet sind.

Huawei, das neuere Geräte aktualisiert hat, überträgt das EMUI 11-Update nun auf ältere Telefone, die Huawei P30-Serie und die Mate 20-Serie.

Laut XDA-Entwicklern, die uns die Neuigkeiten mitteilen, handelt es sich um ein kleines Update von nur 316 MB auf dem P30 Pro, da EMUI nur mit neuen Funktionen aktualisiert wird und nicht mit dem vollständigen Android 11-Erlebnis.

Das heißt, obwohl es sich um ein Update für diese etwas älteren Telefone handelt, werden sie nicht wirklich auf den neuesten Stand gebracht, obwohl das Mate 20-Update als größer gemeldet wird.

Das Huawei P30 Pro ist nach wie vor ein Vergnügen und es ist immer noch ein wettbewerbsfähiges Gerät, wenn man bedenkt, dass es jetzt ein paar Jahre alt ist. Wir erwarten nicht, dass es auf Android 11 umgestellt wird. In der Tat erwarten wir, dass das kommende Huawei P50 viel enger mit HarmonyOS verbunden sein wird.

HarmonyOS wurde als Huawei Plan B bezeichnet , eine eigene Plattform, die bei Problemen mit Android verwendet werden kann. Während das Unternehmen Dienste auf seine Huawei Mobile Services-Suite auf EMUI übertragen hat, erwarten wir, dass ein Großteil davon in eine funktionierende Version von HarmonyOS für Smartphones integriert wird.

Das kürzlich angekündigte Huawei Mate X2 wird , obwohl es mit EMUI (basierend auf Open Source Android) gestartet wird, die Option haben, auf HarmonyOS zu "upgraden". Es scheint, dass dies eine Option ist, die Huawei Geräten anbieten wird , da das Unternehmen eine neue Zukunft anstrebt.

Das wirft die Frage auf, ob die P30- oder Mate 20-Geräte für den Wechsel zu HarmonyOS geeignet sind. Wir sind uns nicht sicher, ob dies eine Option ist, die jeder wählen würde, da dies ein kleiner Teil der gesamten Google-Erfahrung auf einem Huawei-Mobiltelefon ist.

Schreiben von Chris Hall.